jetzt schon KUHMILCH???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von dilaracelina 09.09.06 - 19:51 Uhr

hallo ihr lieben
habe da mal eine frage bezüglich kuhmilch.
habe schon so oft von allen seiten,und natürlich auch von hier;-) gehört das man babys keine kuhmilch geben darf.nun wird mir aber gesagt das man solche schmerlzflocken zb nur mit kuhmilch anrühren soll.und das zb unsere eltern,oder sehr sehr viele uns auch schon im ersten lebensjahr bzw in den ersten lebens monaten die gegeben hat.nun weiß ich net was ich glauben soll,kuhmilch ja oder nein?und wenn nein,dann ab wann???
lg

Beitrag von sully0904 09.09.06 - 20:42 Uhr

Hallo!

Es kommt immer darauf an, welche Literatur Du gerade ließt!

Eins sagen alle: Bei allergiegefährdeten Babys im ersten Lebensjahr ganz auf Kuhmilch verzichten!

Das sagen manche aber auch über jedes Baby, andere sagen ab dem zweitem Lebenshalbjahr mit Halbmilchprodukten (halb Milch, halb Wasser) anfangen, ab dem 8. Monat dann Vollmilchprodukte!

Ich habe es ausprobiert.
Victoria bekam abends erst ein Halbmilchbrei, jetzt bekommt sie seit einiger Zeit ein Vollmilchbrei. Es hat ihr gut geschmeckt und sie hat es gut vertragen.

Probier es einfach aus!
Wenn Du aber unsicher bist und Dein Kind nicht alles verträgt würde ich im ersten Lebensjahr darauf verzichten!

Susanne