Geschenke schon am Vortag nach Hause liefern lassen?

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von tabea33 09.09.06 - 20:02 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

wir haben einen Geschenketisch bei Karstadt, um den Gästen das Schenken zu erleichtern. Gleichzeitig haben wir alle gebeten, über einen kleinen Beitrag für den Hausbau nachzudenken. Naja, irgendwie wollten wohl alle bei Karstadt einkaufen ...

Jedenfalls ist jetzt fast alles verkauft, wir hatten vor allem Porzellan und Glas. Karstadt liefert an die Gaststätte oder nach Hause. Jetzt finden wir es irgendwie blöd, wenn in der Gaststätte alles verpackt auf dem Tisch liegt und wir es mitten in der Nacht (immer noch verpackt) zu uns nach Hause transportieren müssen. Irgendie umständlich...

Also haben wir Karstadt gebeten, die Geschenke schon am Vortag der Hochzeit zu uns nach Hause zu liefern. Von einigen Seiten kam jetzt Protest, so nach dem Motto "das kann man doch nicht machen ...".

Was meint Ihr, macht es Sinn, die Geschenke in der Gaststätte zu präsentieren? Wir würden sie dort ja nicht auspacken. Und zu Hause halten wir uns natürlich zurück und packen erst nach der Hochzeit aus. Kann man das so machen?

Gruß Tabea



Beitrag von zaubertroll1972 09.09.06 - 22:46 Uhr

Hallo,

mein Ex und ich hatten damals auch einen Geschenktisch. Die Gäste haben die gekauften Dinge aber selber mitgenommen und uns auf der feier überreicht.
Das fand ich gut und sinnvoll.
Nach hause liefern lassen finde ich auch nicht so gut. Die Gäste haben das Gefühl sie kämen mit leeen Händen.

LG Z.

Beitrag von anyca 10.09.06 - 19:49 Uhr

Am Vortag fände ich auch komisch, wie wäre es denn mit dem Tag nach der Hochzeit? Früher kommt ihr eh nicht zum Geschenke auspacken.

Beitrag von aggie69 11.09.06 - 13:11 Uhr

Unsere Gäste haben die Geschenke am Vortag zum Poterabend mitgebracht. War auch viel praktischer als alles per Bus (der die Gäste beförderte) mit ins Restaurant zu schleppen.