Baby 30.11.05 geboren, was kann/darf sie alles essen?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von mezzomix00 09.09.06 - 20:36 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

meine Kleine wird jetzt Ende des Monats, 10 Monate (Wahnsinn wie die Zeit vergeht).

Immoent schaut ihr Essensplan so aus:

6:00 Flasche 1er 230 ml
9:30 Brot mit Butter oder auch mal ein Brötchen
11:30 Karotten variabell mit Reis, Kartoffeln oder jetzt auch Nudeln
15:00 GOB da entweder Reisflocken oder Bio-Grieß
18:30 Flasche 1er max. 200 ml
20:30 schlafen

Das ist ja jetzt auch ok, aber so langsam wollte ich ihr mehr von uns geben, weiß aber nicht genau was und so.
Also ich habe ihr vorgestern einen Apfel klein geschnitten, daran hat sie sich verschluckt, aber sonst ist sie schon stückige Sachen, sie kaut ja auch mit ihren 2 zähnen Brot und alles.

Also habt ihr ideen oder Tipps für mich?

Danke

Liebe Grüße

Anna mit Dana, die hoffenlich gut schläft :-)

Beitrag von 6woche 09.09.06 - 21:00 Uhr

Hallo

Janic isst vom Tisch aussers ehr fettige sachen und jeen Tag frisches gemüse und Obst

lg andrea und Janic der shcon 3 zähne hat und 2 sind am durchkommen#freu

23.11.05#blume


Beitrag von kirschcola 09.09.06 - 21:10 Uhr

Hallo,

also meine Kleine ist morgen auch 10 Monate alt und sie frisst wie ein Scheunendrescher. Morgens bekommt sie noch den Busen und dann gibts Knabbereien wie Zwieback, Dinkelstange, Reiswaffel, Butterkeks oder Banane, Apfel, Gurke, etc. Um 12 Uhr Mittagsessen, da gibts schon vom Mittagstisch. Ich achte auf Gemüse mit entweder Kartoffeln, Nudeln oder Reis und alle paar Tage mit Fleisch. Ich zerdrücke alles mit der Gabel oder schneide es ganz klein. Danach noch entweder Obstbrei oder ein Stück Obst als Nachtisch.
Nachmittags gibts wieder Fingerfood, manchmal auch einen GOB oder Babymüsli mit Joghurt und Obst.
Abends um 19 Uhr dann einen Milchbrei aber mit Fertigmilch, ich warte noch mit der Kuhmilch. Zähne putzen und genug gegessen für den Tag!
Meine Kleine hat aber auch 8 Zähne, und kann ohne Backenzähne schon super kauen!

Ich würde an deiner Stelle nun ein Abendessen einführen.
Einen Milchbrei vom Löffel anstatt der Flasche, und dann später auch abwechselnd Brot mit Aufstrich
z. B. mit Gurken und ein Stückchen Käse oder Fleischwurst oder so. Musst hal schauen wie es mit dem Kauen klappt.

Gruß
kirschcola