Seitenschläfer

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sternsche75 09.09.06 - 21:08 Uhr

Hi, ich nochmal :-D

Leg meine Kleine immer abwechselnd auf die Seite zum Schlafen, da sie fast immer, wenn ich sie auf den Rücken lege, spuckt/erbricht. In meinem Bekanntenkreis haben das auch mehrere Mädels gemacht, hab aber irgendwie Bedenken, dass es schädigend für die Hüfte ist. Lt. Sonographie ist alles okay, wollt halt mal fragen, was Ihr darüber denkt.

#danke und lG, Tanja & Mia (10.05.06)

Beitrag von aeffle007 09.09.06 - 21:12 Uhr

Hallo,

kann mir nicht vorstellen, dass Seitenschlafen der Hüfte schadet - habe ich jedenfalls noch nie gehört!
Ich habe Anne auch immer auf die Seite gelegt, denn im Krankenhaus haben sie das auch gemacht. Und auch meine Hebamme sagte, ich solle sie ruhig abwechselnd auf die Seite legen, dann gibt es nämlich nicht so Verformungen am Kopf. Babies, die ausschließlich auf dem Rücken schlafen, haben meistens einen platten Hinterkopf.

LG Anja und Anne *24.03.2006

Beitrag von schmusi_bt 09.09.06 - 21:18 Uhr

Hallo,

über dieses Thema könnte ich mich immer so aufregen . Früher hat man die Kinder auf den Bauch gelegt, dann auf die Seite ( im Wechsel) und jetzt soll man sie auf den Rücken legen. Ich bin mir sicher die die das entscheiden wissen nicht was sie tun. Max, mein grosser war immer abwechselnd auf der Seite, so hat es mir mein Arzt vor 4 Jahren empfohlen, 3 Jahre später kam Felix auf die Welt und auf einmal durfte man bei baby´s keine Seitenlage mehr machen. Habe ihn also auf den Rücken gelegt, was dazu führte das er einen platten Hinterkopf bekam und wir 6 Monat zur Krankengymnastik mussten . ich denke das die abwechselnde Seitenlage immer noch das Beste für die Kinder ist und passieren kann da rein garnichts, mit der lage ist man auf jeden fall auf der sicheren Seite . Lass ihn auf der Seite schlafen das macht garnichts aus !

Felix schläft jetzt wie er will, mal auf der Seite, mal auf dem Rücken und sehr oft auf dem Bauch. Kann ihn ja nicht feste binden ...

schmusi mit max und felix