Öl-Balsamico-Soße über weißem Shirt - wie geht das raus? Hilfe

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von kaddy76 09.09.06 - 21:26 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

brauche heute mal einen hausfräulichen Tipp. Habe mir grade mein ganzes weißes Shirt mit Salatsoße vers.... Was kann ich denn vor dem Waschen drauf machen, dass das raus geht???
Inhalt der Soße: Öl, Balsamico-Essig und Zucker.
DANKE für Eure Hilfe
Katrin

Beitrag von schokobine 09.09.06 - 21:51 Uhr

Hm..... schwierig..... Als "Sofort-Hilfe" würde ich überall Spülmittel (unverdünnt) draufstreichen und erst mal einwirken lassen. Auf jeden Fall wirkst du damit dem Fett (Öl) entgegen.

Ein Problem könnte vllt. die rote Farbe des Essigs (war doch roter Balsamico, oder?) sein. Die kommt ja vom Wein und Rotweinflecken bekommt man ja am besten mit Salz raus, solange der Fleck noch ganz frisch ist.... #kratz

Also - Spülmittel oder Fleckenspray drauf machen und ab in die Waschmaschine. Wenn danach noch was zu sehen ist, wirst du bestimmt mir Clorix Erfolg haben - das geht aber nur, wenn das Shirt rein weiß ist!

LG Sabine

Beitrag von hannele74 10.09.06 - 10:39 Uhr

Hallo,

schau mal bei www.frag-mutti.de
Vielleicht findest du da was!

Viele Grüsse von Hanne