Bitte um Eure Meinung!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von domerlin 09.09.06 - 22:51 Uhr

Ich schau schon öfters mal hier rein, nur geschrieben hab ich nie jetzt hab ich den Mut gefasst und schließe mich euch an.
Also ich nehme seid April meine Pille (Desmin 20) nicht mehr.
Seid dem hab ich sehr unregelmäßig meine Regel und wollte nun fragen ob sich jemand damit auskennt.Die ersten Monate waren wir echt am hibbeln mittlerweile sind wir schon depremiert. Ich war schon beim FA der hat sie auch einmal Medikamentös eingeleitet aber nun sind schon wieder 50 Tage rum.#gruebel
Ist sowas normal?Eins könnt ihr mir glauben mit der Pille verhüte ich jedenfalls nicht mehr, dieser Hormonhorror.:-[
Kennt sich jemand mit Femibion aus?Würde es sonst mal probieren!#kratz
Und kann man mit bestimmter Ernährung auch noch was machen???#kratz
Vielen Dank schon mal und hoffe uns kann jemand weiter helfen....#stern

Und allen viel viel Glück beim ... Üben#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger

Beitrag von caddie 09.09.06 - 23:34 Uhr

Hi dormerlin,
erstmal hallo!
Ich bin eigentlich auch mehr Leser.

Habe vom FA Femibion empfohlen bekommen.
Er meinte am Besten die 800er , komme damit gut zurecht, ist halt zur Nahrungsergänzung.
Nun war ich gesten in der Apotheke um Nachschub zu holen und die haben mir ein neues Produkt gegeben, welches zur Besseren Aufnahme der Folsäure aufgeschlossenes Folin zusätzlich enthält.
Nennt sich Femibion 800 Metafolin.
Obs hilft -> ????????????
Einen Versuch ist Wert und Schaden tuts auch nicht!:-D
Wir werden sehen!
Hoffe, ich konnte Dir helfen!#kratz