Ich werd wahnsinnig!!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dawndortmund 10.09.06 - 03:15 Uhr

Hallo,

also ich weiß echt nicht mehr weiter, ich hab meine mens noch nie regelmäßig bekommen aber wenn ich sie dann hatte dann so richtig stark mit unterleibschmerzen und allem drum und dran. Jetzt bin ich in einer Kinderwunschklinik in behandlung und habe zuerst gesagt bekommen das ich PCO habe, na gut also das kriegt man ja hin, dann habe ich Metformin genommen dann tabletten zum einleiten und dann hab ich angefangen Gonal zu spritzen, jetzt musste ich meinen eisprung auslösen, hab ich auch alles schön brav gemacht dann hatte ich richtig schmerzen und bin dann 1 woche später zu meiner FA die mir sagte das alles super aussieht und es die besten vorraussetztungen für eine SS sind die sie seit langen gesehen hat. ( freu ) jetzt sollte ich am 9.9. meine mens kriegen wenn es halt nicht geklappt hat und prompt hab ich sie am 8.9 gekriegt aber nicht so wie sonst mit schmerzen und richtig doll ne eher im gegenteil ich fühl mich eigentlich recht wohl, und ich blute so wenig das ich garnicht weiß ob es nur schmierblutungen sind oder ob das meine mens sein soll??!!! Kann ich doch Schwanger sein???? Ich weiß einfach nicht weiter und ich muss noch bis Montag warten obwohl mich das echt alles bekloppt macht. War es bei jemanden genauso???

Bitte schreibt ich werd wahnsinnig!!!

LG
Jasmin

Beitrag von snow_white 10.09.06 - 07:37 Uhr

Hey,

hört sich komisch an, hast Du mal nen Test gemacht? Würde ich machen.
Ich kenne Leute, die laut eigener Aussage sogar noch ihre Tage hatten, als sie schwanger waren.

VG

sw

Beitrag von sternschnuppe88 10.09.06 - 08:43 Uhr

Entweder du machst nen Test könnte aber zu früh sein wenn es tatsächlich geklappt haben sollte!
Kann aber auch sein das die MENS sich jetzt wegen der MEdi anderst anfühlt. Ich kann es dir aber nicht erklären hab dieses Problem nie gehabt! Am besten du gehst am Mo gleich mal zu Deiner FA. Die kann dir am besten helfen.
ICh drück dir jedenfalls die daumen!

Beitrag von moheki 10.09.06 - 09:04 Uhr

Hallo Jasmin,

die pünktlichkeit deiner mens lässt einen ja anscheinend nichts anderes erahnen, könnte sein das du durch die medikamentenvielfalt ne andere art von mens diesmal hast! aber um sicher zu sein würd ich ein paar eurönchen für nen test verkloppen! denn wenn er positiv sein sollte, gehst du auf dem schnellsten weg natürlich zum DOC!
hast ja nen ganzschönen marathon hinter dir diesen zyklus!:-(

drück dir die #pro#pro

grüssle
nicole

Beitrag von dawndortmund 10.09.06 - 21:32 Uhr

Hallo danke für eure Tipps,

ich muss morgen ja eh zum Arzt wegen einem SST, aber irgendwie ist das alles voll komisch ich mach mir schon nen kopf.
Ja leider ich hoffe das der nächste Zyklus nicht ganz so heftig mit den medis läuft!

LG
Jasmin