Frage, wegen Fontanelle...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von tinkerbellchen 10.09.06 - 06:50 Uhr

In letzter Zeit mach ich mir immer mehr sorgen, dass meine Kleine zu wenig zu trinken bekommt, ich stille sie voll... fragt mich bitte nicht warum, denn die Windel ist ca. 5 mal am tag schwer und angekakst, allerdings bild ich mir ein dass die Fontanelle etwas eingefallen ist, auch nicht immer manchmal (hallo Verfolgungswahn)

Wisst ihr wie eine "gute" Fontanelle auszusehen hat? Aja, Kopfumfang und Gewicht von euren Zwergen würd mich auch interessieren? (Wir sind jetzt 8 Wochen alt)

Vielen lieben Dank

Beitrag von kitty1306 10.09.06 - 07:33 Uhr

Hallo, guten Morgen,

ich mach mir auch ständig Sorgen wegen der Fontanelle. Streiche immer wieder drüber und merke daß sie ein wenig eingefallen ist. Meine KiÄ meinte, das wäre nicht schlimm. Schlimm ist es wenn sie hoch kommt. #schock
Nick hatte immer eine total eingefallene wenn er gebrüllt hat. Nach kurzer Zeit kam sie aber wieder hoch. #schwitz
Trotzdem würd ich mal beim KiA anrufen und fragen. Nur zur Sicherheit.

Schönes Wo-Ende

L G

Kitty