Guten Morgen! Suche Erfahrene Mütter zwecks Flugerfahrung mit Baby.

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lely 10.09.06 - 07:08 Uhr

Hallo,

hat jemand hier aus dem Forum schon mal sehr lange Zeitunterschiede hinter sich gebracht mit Baby und könnt ihr mir davon berichten? Bin soo neugierig, auf was ich mich da einstellen muss. Und wie war der Flug?

Wir haben sehr lange Flüge vor uns Ende des Jahres da wird unser kleiner 10-11 MOnate sein.

Vielen Dank und schönen Sonntag noch!

Lely und Lys

Beitrag von tim_anna 10.09.06 - 09:56 Uhr

Hallo Lely,

wir sind mit Johanna schon sehr viel geflogen.
Als sie 3 Monate alt war sind wir nach Singapur geflogen 13 Std. (da leben wir auch im Moment). Mit 9 Monaten von Singapur 8 Std nach Australien als sie 11 Monate alt war wieder zurück.
Sie hat es jedesmal gut weggesteckt, auch die Zeitverschiebung, wesentlich besser als wir.
Achte darauf, dass Du früh am Flughafen bist, damit Du einen Platz in der ersten Reihe bekommst. Für das Babybettchen ist Lys bestimmt zu groß (egal, sag es einfach nicht), ihr habt dort einfach mehr Platz. Wenn die Maschine nicht ausgebucht ist, versucht eine 5 er oder 3 er Reihe für Euch zu bekommen.
Der Flug ist suuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuper anstrengend für die Eltern! Also mir graut es schon vor dem Rückweg nach Deutschland #schwitz

LG

Steffi mit Johanna *19.09.05