Schnupfen - Verzweiflung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cat1981 10.09.06 - 09:16 Uhr

Meine Nase ist total zu. Ich bekomme keine Luft und schlafe deswegen noch schlechter als sowieso schon.

Meinen geliebten Rhino-Spray Plus darf ich während der Schwangerschaft nicht nehmen.

Hab mir jetzt schon 2 verschiedene Sprays mit Meerwasser aus der Apotheke geholt, aber ich hab das Gefühl, dass die Nase dadurch nur noch mehr ZU ist.

Ich bin wirklich schon am Verzweifeln, vor allem wenn ich bedenke, dass so ein verdammter Schnupfen 2 Wochen dauert.

Habt ihr irgendein Wundermittel?
Hilfe!!!!

Beitrag von mona_lisa2201 10.09.06 - 09:24 Uhr

Leider gehts mir im Moment genau so schlecht. Was ich hier an Taschentücher benötige iss nicht mehr normal, ist sonst ein ganzer Jahresvorrat :-D

Ich inhaliere immer das hilft und ich habe das Gefühl das es auch ein wenig besser wird. Schön heißes Wasser und Kamille rein, Kopf über nen Topf oder Schüssel und Handtuch drüber. Nach ner Weile merkste das die Nase freiw ird, mußte aber mehrmals am Tag machen. Sonst nur noch das Meersalz aber das hilft bei mir auch nicht :-( , ich habe den Schnupfen mittlerweile schon ne Woche und hoffe das es nun langsam weg geht

Gute Besserung

LG MOna + Baby 24 SSW

Beitrag von waldschneckerl 10.09.06 - 09:24 Uhr

also ich hatte jetzt auch nen fiesen schnupfen der war aber nach 3-4 tagen weg, habe mit diesem wick vapurup eingeschmiert und so ne salbe gehabt die man in die nase schmiert, dann kann man besser einschlafen, weil das atmen leichter geht musst mal in der apo fragen, weiss leider nimmer wie die hiess
gute besserung

Beitrag von danyy 10.09.06 - 10:09 Uhr

ich hab das auch und das schon seit anfang der ss und nix hilft hab verschiedene sprays (vom arzt) probiert... das kann aber in der ss passieren das ist ein allergischer schnupfen und dann hab ich noch erfahren das er in jeder ss wieder kommen wird #heul zur zeit nehm ich cromo hhexal das hilft etwas aber die lösung ist es auch nicht:-( naja ich hab ja "nur" noch 12 wochen wird schon werden...

lg dany + dennis inside

Beitrag von zwerg2905 10.09.06 - 11:11 Uhr

Hallo,

ich würde es mal mit einem Dampfbad versuchen, hat mir ganz gut geholfen. Weiss jetzt nicht genau, aber ich meine, man kann da ein paar Tropfen japan. Heilpflanzenöl reinträufeln.
Ansonsten gibt es noch ein homöopathisches Nasenspray, Euphorbium, das hatte ich auch, half auch ganz gut.
Ich hatte das auch ganz schlimm, hab teilweise nachts schon im sitzen geschlafen, weil ich keine Luft mehr bekam.

Gute Besserung !

Nicole