wie mache ich Saft selber?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von josey_7683 10.09.06 - 10:45 Uhr

Hallöle,
habe mir zum Selber-Brei-Kochen einen Topf bei Tchibo gekauft. Da ist auch ein Entsafter dabei mit Schlauch und Loch im Topf. Nun habe ich mir gedacht ich mache damit den Saft für meine Kleine selber. Wie benutze ich dieses Teil? Weiß jemand Rat?

Vielen Dank,
Lucie

Beitrag von bibabutzefrau 10.09.06 - 21:02 Uhr

geil wann gab es den denn?

Ich habe einen ganz alten,der fällt fast auseinander.
Saft machst du indem du oben die Früchte einfüllst gegegenfalls Zucker miteinfüllst (haltbar machen ist glaub Zucker notwendig)
dann packt man das ganz auf den Herd. (unten kommt bei mir Wasser rein)

Und irgendwann kommt durch den Schlauch der Saft.

So funktionier mein Entsafter (den ich echt liebe aber bald wegschgmeissen muss deshalb die Frage nach dem Entsafter von Tschibo)

LG Tina

Beitrag von bibabutzefrau 10.09.06 - 21:46 Uhr

Du bist ja ein Schatz!
Danke habe ihn mir gleich bestellt!Für den Preis!!!!!

Im übrigen sieht meiner auch so aus-nur in alt!Also gilt die Regelwie oben beschrieben!

LG Tina