Sonnenstudio während der schwangerschaft???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tandy 10.09.06 - 10:57 Uhr

habe da mal ne frage, bin momentan in der 10. ssw und werde am 1.12. heiraten...

nun möchte ich aber nicht so blass aussehen wie ich es seit beginn meiner schwangerschaft bin...

allerdings war ich noch nie in einem sonnenstudio und weiß darüber so gar nichts....

dürfte ich es überhaupt und wenn ja wann müsste ich damit anfangen und wie oft müsste ich da hin gehen??

wäre dankbar für antworten und ratschläge

LG Tandy

Beitrag von marion2 10.09.06 - 11:01 Uhr

Hallo,

das einzige was man über Sonnenbänke wissen muss ist: UNGESUND

Du könntest häßliche Flecken bekommen, weil eine gleichmäßige Bräune in der SS nicht gewährleistet ist.

LG Marion

Beitrag von danyy 10.09.06 - 11:03 Uhr

also meine fa hat es mir nicht verboten natürlich nicht zu oft so alle 1-2 wochen... wie oft das kommt auf dein hauttyp an ich brauch zb nur einmal auf den turbo 15 min und dann reicht mir das für ca 1,5 wochen... geh am besten in ein stuudio und lass dich beraten...

lg dany + dennis insiide (28.ssw)

Beitrag von katrin1774 10.09.06 - 11:06 Uhr

Hallo Tandy,

ich würds lassen. Bei meiner ersten Schwangerschaft habe ich es auch gewagt und bekam ein paar hässliche Flecken. Sahen aus wie Altersflecken. Frag doch deinen Gyn ob du Selbstbräuner nehmen kannst, vielleicht geht das besser.
LG
Katrin

Beitrag von risa 10.09.06 - 11:08 Uhr

hallo!meine frauenärztin hat mir verboten ins solarium zu gehen!
Ich rate dir davon ab...!!!

Beitrag von tandy 10.09.06 - 11:10 Uhr

Weißt du denn ob man selbstbräuner verwenden darf???

Beitrag von risa 10.09.06 - 21:21 Uhr

nee leider nicht aber ehrlich gesagt habe ich das während der ss auch mal benutzt.Machst es ja nicht täglich 3 mal.

Beitrag von stoepsy 10.09.06 - 11:09 Uhr

hallo tandy,

ich war letztes jahr in derselben situation!

ich bin sonnen gegangen! und mir hat es nicht geschadet.
solarium ist auch in der schwangerschaft nicht verboten, das einzige, was eben sein könnte - und das hängt von deiner haut ab - ist, daß du pigmentflecke/störungen bekommen könntest.

aber die dame bei mir im sonnenstudio hat sowas noch nicht erlebt, ich hab mich davor ganz intensiv bei ihr erkundigt.

du darfst es nicht übertreiben, fang mit 7 minuten maximal auf nem schwachen gerät an und steiger dich nur ganz langsam. bis zum 1.12. hast du noch viel zeit, soviel zeit hatte ich nicht!

wenn du noch fragen hast, dann frag einfach ;-)

liebe grüße
//stoepsy mit nils (13 monate) und baby (15.ssw)

Beitrag von tandy 10.09.06 - 11:13 Uhr

danke für deine antwort...
wann sollte ich denn damit beginnen und wie oft sollte ich das tun???

und dann 7 minuten okay, ist das eigentlich sehr teuer??

ich habe da so gar keine ahnung von, nur mein gesamter umkreis sagt momentan immer ich wäre so blass, und das erst seit der schwangerschaft....

ich möcht doch nicht sooo blass an meiner hochzeit sein....#schmoll

Beitrag von awapuhi 10.09.06 - 11:16 Uhr

Frag am Besten Deinen FA und wenn der grünes Licht gibt, lass Dich in einem Studio beraten!

LG
awapuhi

Beitrag von stoepsy 10.09.06 - 12:04 Uhr

maximal 2 mal in der woche...es ist am wichtigsten, dass du ganz langsam anfängst (dann würdest du auch schon eventuell bemerken, ob du das verträgst - hautmäßig - und könntest dann stoppen).

geh in ein sonnenstudio, wo sie dich beraten können!

ich war auch immer so blass (und ich krieg im gesicht AUSSCHLIESSLICH im solarium bräune hin!).

aber da du noch viel zeit hast, kannst du es langsam angehen.

das ok vom FA würd ich mir aber schon holen...

billig ist das - bei mir zumindest nicht - aber ich bin auch in einem solaruim mit personal und allem drum und dran. das ist mir aber wichtig. die haben auch spezielle cremes, mit denen man sich dann eincremt, damit die haut nicht austrocknet.

lg
stoepsy

Beitrag von almi26 10.09.06 - 12:16 Uhr

Hallo Tandy,

ich bin auch immer so blass. Ich gehe aber nicht ins Solarium sondern verwende eine Selbstbräunungscreme für das Gesicht, Dekolleteé und für die Arme! Meine Familie und Freunde sagen, dass ich dadurch richtig "gesund und gut" aussehe!

Vielleicht wäre das ja auch für Dich eine Alternative!

Liebe Grüße

almi26 (24. SSW)

Beitrag von sassysweet 10.09.06 - 13:26 Uhr

Hallo,
Also Ich war bei meiner Tochter damals fast regelmäßig Im Soli,daes bisher keinerlei erkentnisse gibt ob es dem baby schadet und jeder arzt sagt was anderes.deswgen bin ich ein apar mal gegangen,ich habe keine Flecken oder so bekommen!
Und meine kleine ist jetzt 2 Jahre sie keinerlei Probleme oder ist krank oder zurück!
muß jeder selber wissen!
lg sassy

Beitrag von babylovechild 10.09.06 - 14:27 Uhr

Hallo Tandy!
Bin jetzt in der 36 SSW und war vor einigen Tagen noch auf der SB. Mir geht es gut und dem Baby auch. Ich gehe seit Jahren mehr oder weniger regelmäßig ins Solarium und empfinde das als Entspannung pur. Die einzige Einschränkung während der Schwangerschaft: ein dickes Handtuch über den Bauch legen! Durch das extreme Licht wird es in der Bauchhöhle für den Winzling ungewohnt hell.
Das ist echt alles! Ansonsten gilt: Leichte Sonnenbank mit ca. 10-15 min. Bräunungszeit bei nordischen Typen. Außerdem solltest du bedenken, dass die Haut einer Schwangeren dünner und somit sonnenbrandanfälliger ist als die einer nichtschwangeren Frau.
Geh ruhig auf die SB und lass dich da mal beraten!
Selbstbräuner würde ich nicht nehmen, den kann man nicht gleichmäßig verteilen und das sieht oft,wenn man vorher kein Peeling hatte, super peinlich aus (Streifenhörnchen).
Liebe Grüße
Sandra

Beitrag von atlantis_6391 10.09.06 - 15:58 Uhr

Hallo,

bin ein sehr heller Hauttyp und war vor der Schwangerschaft 2mal in der Woche 20-25 min unter der bank.
Gehe seit der 10. SSW wieder 2mal die Woche a 15 min, hab keine Flecken und dem kleinen Würmchen geht es super.
Wenn ich merke,daß mir Bauch zu warm wird decke ich diesen aber mit Handtuch ab.
Von Seiten der Ärztin spricht auch nix gegen Sonnenbank.

Hoffe konnte dir helfen.

LG Mandy (15+1 SSW)