Frage zu den Wehen???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sonja_z. 10.09.06 - 11:19 Uhr

Hallo an alle,

Ich wollte mal fragen, ob jemand weiß ab wann welche Wehen anfangen? Wie sich welche Wehen anfühlen? Und wie lange man welche Wehen so ungefähr hat?

Ist erst meine erste Schwangerschaft, deswegen weiß ich ja noch nicht wie sich sowas anfühlt.

Hatte gestern den ganzen Tag über verteilt nen harten Bauch und es hat sich so angefühlt als wäre die Haut am Bauch zu eng und sie würde reißen.
Könnten das Wehen gewesen sein, wenn ja welche?
Bin jetzt in der 33. SSW.

Bin dankbar für jeden Tipp oder Ratschlag.

Sonja + #baby (33. SSW)

Beitrag von hsi 10.09.06 - 11:32 Uhr

Hi,

also pauschal kann man dazu nix sagen. Es könnten bei dir Übungswehen / Senkwehen sein.
Bei mir haben damals die Senkwehen in der 35 SSW angefangen, Geburtswehen hatte ich keine gehabt, trotz Blasensprungs! Bei mir wurde die Geburt eingeleitet mit Wehentropf, dadurch hatte ich dann Presswehen gehabt.

Die Senkwehen gehen bis zur Geburt.

LG,
Hsiuying & May-Ling (15.7.06)

Beitrag von falkenyv 10.09.06 - 11:44 Uhr

Hi,

es könnten vielleicht schon senkwehen sein bei dir... obwohl es dafür eigentlich noch ein wenig früh ist.
Senkwehen fühlen sich an wie menstruationsschmerzen... es ist ein drücken nach unten...so war es zumindest für mich !

Einen RICHTIG harten Bauch hatte ich nie, bis ich richtige wehen hatte... die fingen erst vorn an und man kann sie sehr gut wegatmen wenn man tief in den Bauch atmet.. aber wenns zur Sache geht strahlen die schmerzen in den den Rücken/lendenbereich und das wird unangenehm....aber wenn das der fall ist hast Du es schon bald geschafft :-)

lg

Yvonne

Beitrag von donna27 10.09.06 - 11:48 Uhr

Hallo Sonja,

das scheinen bei Dir die Übungswehen zu sein, die hatte ich auch schon ab der 21. SSW.

Die richtigen Wehen, welche die Geburt einleiten, die wirst Du auf jeden Fall merken. Sie sind ca. 30-60 sek. lang und sehr schmerzhaft. Die Intensität der Wehen steigert sich je näher die Geburt anrückt.

Also, keine Sorge. Wird schon alles gut gehen.

Wünsche Dir eine kurze und angenehme Geburt!

Grüßle

Sonja + #baby (14 Mon.) + #ei (12+3)