Ich nehm nicht zu...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von melenegun 10.09.06 - 11:44 Uhr

Hallo Ihr,
habe grade mal wieder die Waage befragt und mein Gewicht ist seit 2 Wochen konstant #schock.
Dazu muss ich sagen, dass ich bis zur 24. SSW ziemlich viel zugenommen habe (etwa 13 Kg) und jetzt gar nicht mehr. Hatte vorher Untergewicht (55kg bei 1,76m).
Nun liest man ja in jedem SS-Buch (erst einmal), dass die Gewichtszunahme jetzt erst richtig losgehen soll, so pro Woche 400-500g und eben vorher nicht so doll. Insgesamt bei meinem BMI (unter 19) zwischen 12,5 und 20 kg während der gesamten SS.
Vor einer Woche beim US meinte der Spezialist, Zwergi sei optimal versorgt (hat die Nabelschnurdurchblutung gemessen) und auch der Bauchumfang des Kindes sei schon sehr weit (ich meine ich habe was von 30+1 gelesen, dabei war ich beim US erst 26+2). Auch sonst ist alles altersgemäß groß oder größer (z.B. das Kleinhirn).

Hmmm, ich esse regelmäßig und ausgewogen, koche jeden Tag, aber ich hab auch viel viel Stress in der Schule. In den Ferien hab ich dagegen ziemlich viel zugenommen #hicks. War schon immer so bei mir, dass ich bei Stress Probleme hatte, zuzunehmen oder gar das Gewicht zu halten.

Habt ihr ´ne Ahnung, ob das alles ok so ist?

LG + Danke für Eure Antworten
melenegun #blume (28. SSW)

Beitrag von dimi 10.09.06 - 11:52 Uhr

Hallo Gunni,

wenn du in letzter Zeit so viel zugenommen hast, dann hast du ja erst mal genug.
Unsere Nachbarin hat in ihrer SS bis zur 41.SSW grad mal 6kg insgesamt zugelegt und das Baby ist kerngesund und auch recht propper gewesen.

Deine Hebamme oder der Arzt würden dir schon was erzählen, wenn es nicht genug wäre.

Lass es dir einfach schmecken #mampf und der Rest kommt dann spätestens beim nächsten Schub von selbst.

LG Ulrike

Beitrag von melenegun 10.09.06 - 11:59 Uhr

Ich hoffe, es kommt mal wieder ein Schub ;-), nicht dass ich scharf darauf bin, durchs Leben zu rollen, aber bei mir verläuft die ganze Gewichtszunahme total untypisch. Aber die FÄ hat auch nichts gesagt, als ich von 70 kg wieder auf 68,3 runter war letzte Woche. Ist wohl nicht bedenklich, wahrscheinlich aufgrund der anfänglichen Zunahme. Naja, Plazenta und Fruchtwasser werden ja auch mehr, aber ich denke, das setzt mein Körper vielleicht aus den Reserven jetzt zu #kratz.

Hattest Du einen schönen Tag gestern? Hab Dein Posting noch gelesen, bin aber ins Bett gefallen.

Huch, vor unserer Tür stehen grade Pferde #augen mit Reitern?! Naja, wir sind hier auf dem Land...

LG
Gunni #blume

Beitrag von dimi 10.09.06 - 12:15 Uhr

Der Tag gestern war anstrengend, aber toll.

Hab gleich in der Früh meine Racker zu Opa und Oma auf den Bauernhof gefahren (die sind da übers WE und kommen heut wieder heim...), bin selbst noch etwas geblieben, dann heim, herrichten und ab auf den 60. Geburtstag einer ehemaligen Kollegin. Mann, was hab ich da zugeschlagen... #hicks Tzatziki und Salat und Hauptspeise und Tiramisu (ich hoff, die Eier da drin waren ok... #schwitz) und und und.

Heut hab ich dann erst mal ausgeschlafen und jetzt geh ich gleich mit ner Freundin zum Essen. #mampf Erstaunlich, dass da schon wieder was reinpasst #schein!

Mach dir mal keine Sorgen wegen des Gewichts - das Baby nimmt sich, was es braucht - die Mangelerscheinungen bekämst eh du :-p.

#herzlich Ulrike

Beitrag von eifelkind 10.09.06 - 11:55 Uhr

Hallo Gunni!

Ich hab bisher gigantische 1,5 kg zugenommen. Am Anfang hatte ich deshalb auch immer ein bisschen Sorge - aber unser Söhnchen wächst und gedeiht prima.

Meine Ärztin meinte, solange die Kleinen an Gewicht zulegen ist alles in Ordnung und ich muss mir keine Sorgen machen!

Ich wünsche Dir weiterhin alles Gute! #liebdrueck
Liebe Grüsse #klee
Astrid mit Dominik, 31. SSW

Beitrag von bibi13278 10.09.06 - 11:56 Uhr

Hallo melengun

Mach dir mal keine Sorgen... #liebdrueck
Da du dich ja regelmässig und ausgewogen ernährst, ist das in Ordnung. Solche Phasen gibt es mal...
Das Wichtigste ist, dass dein Zwergi gut versorgt ist. Bevor ihm irgend etwas fehlt, würdest du das schon merken (Mangelerscheinungen)...
Die kleinen Würmchen holen sich, was sie brauchen. :-D

LG Bibi #sonne

Beitrag von suri76 10.09.06 - 12:00 Uhr

Hi Frau Kollegin, nun, ich kann dir nur ff. sagen. Ich hab 6 Monate lang nicht zugenommen, nur ab. Ok, ok, ich hatte (hab)genug Reserven. ;-)
Aber alle sagten, das das ok sei, das #baby holt sich, was es braucht.

Und du hast ja nicht dauernd an Gewicht verloren, sondern auch zugenommen. Bin sicher, dass alles ok ist und sobald es bißl kühler wird und du gemütlich Kekse und Tee genießen kannst, nimmst du bißl zu. ( Herbstferien ;-) )

LG: Suri!

Beitrag von melenegun 10.09.06 - 12:10 Uhr

#danke für Eure Antworten!
Ich denke, Esther hat Recht, die nächsten Ferien sind nicht mehr weit und wenn dann erst einmal die Weihnachtszeit kommt, gibt es ja genug Kalorienbomben, die mein Gewicht in die Höhe treiben werden. Aber komisch ist das schon...

So, ich werd jetzt mal zu meiner Freundin, ihr Frischling ist stolze 12 Tage alt!!! #huepf Schon mal ein bisschen üben #freu.

@suri: Schön, dass die Maus sich gemeldet hat! Ich dreh mich immer hin und her, dann wird Zwergi meistens auch wach. Und urbia mag er auch ;-)...

LG
Gunni #blume

Beitrag von suri76 10.09.06 - 12:14 Uhr

JAAAAAAAAAAAa Ferien........

schäm mich, abe rich hätte nie gedacht, dass die schubsenden Jugendlichen mir so aufn Keks gehen können, wenn ich nur mein Baby im Kopf habe....#hicks#hicks#hicks

Am liebsten hätt ich auch Weihnachten, denn Neujahr gehört unsere Maus endlich in unsere Arme....Die Kleine wird sicherlich Schäden davon tragen, weil ich sie dauernd mit etwa belästige.....#hicks

Viel Spaß beim Babybesuch! Esther