Verzweifelt am Sonntag morgen

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von nic.79 10.09.06 - 11:53 Uhr

Hallo Leute!!

Habt Ihr auch manchmal das Gefühl, daß die Geduld echt nicht mehr lange ausreicht?????

Das war wieder eine Woche. Sven ( *24.01.2006 6 w zu früh) will nur 100 % Körperkontakt, Tag wie Nacht. Er quält sich mit seinen Zähnen, fängt an zu fremdeln, weint viel, schläft nur auf dem Arm oder in meinem Bett und hat jetzt auch noch Durchfall. Ich hab schon ewig nicht mehr als 2 Stunden am Stück geschlafen und irgendwann hat man doch das Gefühl: ich halt's nicht mehr aus!!!!!!

Wie lange kann so was denn dauern?? Manchmal hab ich das Gefühl, es geht von dem einen Schub in den Anderen!!!( Jetzt ist wieder Theater, weil er nicht so krabbeln kann, wie er gern möchte).

Naja, genug gemeckert. Danke für's zuhören( reicht ja manchmal schon)!!

Vielleicht hat ja auch noch jemand einen Tip!!!!???

Schönes Wochenende

Nic und Sven#heul

Beitrag von biggi21 10.09.06 - 12:23 Uhr

Tipp kann ich dir leider keinen geben, aber ich kann dir versichern, dass du mit deinem Problem und mit deinem Ende der Geduld nicht die einzige bist.
Mir reißt momentan auch mit meinen Zwillingen der Gedulsfaden - und ich habe aber noch zwei Kinder, die auf den Arm wollen, die kuscheln wollen, die schon eifersüchtig auf den anderen ist.
Aber alles wird vorbei gehen und in einigen Jahren ist alles viel einfacher!

LG BIggi

Beitrag von muriel347 10.09.06 - 13:57 Uhr

diese phasen sind anstrengend, gehen aber garantiert vorbei. und dann belohnen sie dich jeden tag mit ihrem zauberhaften lachen oder wenn sie was neues kennen. und all die anstrengung, verzweiflunng undmanchmal wut ist vergessen. dann weißt du, dass du eigentlich einen sonnenschein hast. hab mut, hab kraft, es wird besser werden. versprochen!

#herzlich Muriel

Beitrag von mick.06 10.09.06 - 21:10 Uhr

Hallo Nic

Unser #sonne-schein heisst auch Sven #freu (*20.02.06)

Vor 2 Wochen hatten wir dieselben "Probleme" mit unserem Sven. Andauernd wollte er Körperkontakt, in den Arm genommen werden, geknuddelt werden und und und .... Er schlief sogar 5 Tage bei uns im Bett #gruebel Ich denke, dass es an seinen Zähnen gelegen hat. Er kämpfte relativ hart die 5 Tage #schwitz (6 Zähnen in 2 Wochen sind schon draussen)

Mit dem Durchfall hat er auch ganze 10 Tage gekämpft #schmoll aber mittlerweile ist er wieder der Alte #cool und quitschlebendig #huepf

Meiner Meinung nach, ist dies nur eine Phase. Also, hab noch ein bisschen Geduld ;-)

lg

mick #blume und Sven #baby