Hilfe Text für Einladung zu Weihnachten - Schwiegeltern (Idee gesucht)

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kuschelgirl 10.09.06 - 12:18 Uhr

Hallo an Alle,
mein Mann und ich haben bislang Weihnachten die Zeit für uns genutzt, da wir im Job sehr eingespannt waren. D.h. wir haben nie Verwandtenbesuche quer durch Deutschland gemacht. Dieses Jahr wird ja alles anders, und wir können die Omas/Opas nicht ausklammern. Jetzt habe ich mir überlegt, damit unserem Sohn das alles nicht zuviel wird die Omas/Opas an je einem Weihnachtstag zum Kaffee trinken einzuladen. Das heißt ich möchte das aus der Einladung hervorgeht, dass es nur Kaffee trinken sein soll.

Die Karten sind gebastelt und nun fehlt mir der Text. #kratz Insbesondere mit meiner Schwiegermutter möchte ich keine Diskussion, die eine andere Vorstellung hat. D.h. ihr schwebt natürlich ein ganzer Familientag vor. Dazu muß ich sagen, dass meine Schwiegermutter zu Weihnachten immer in eine Art Depression verfällt, da vor 15 Jahren (aber nicht an Weihnachten) ihr Sohn verstorben ist. Das ist natürlich das schlimmste was passieren kann. Aber an Weihnachten nur vom Tod umgeben zu sein, und laufende Tränen möchten wir nicht #schmoll Mein Mann und ich möchten uns weiterhin schöne und vor allem harmonische Weihnachten beibehalten. Mein Mann ist selbständig und arbeitet sehr viel, so dass wir um diese Zeit mal richtig viel Zeit für uns haben. Gerade jetzt mit unserem Sonnenschein ist uns diese Zeit noch wichtiger. Meine Eltern sind da sehr unproblematisch und finden die Idee auch gut. #freu

Vielleicht habt ihr ja eine Idee was den Text betrifft.

#danke und liebe Grüße
Claudia