Pille von jetzt an einfach eine stunde später nehmen. Geht das?

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von lil_juliette 10.09.06 - 13:55 Uhr

Ich nehme jetzt seit 2 Tagen erstmalig die Pille Belara und wollte fragen ob ich die Einnahmezeit einfach um eine Stunde verschieben kann, da ich mit Unbedachtheit anfing sie um 14Uhr zu nehmen, dann an manchen Tagen aber noch in der Schule bin, besser wäre 15Uhr. Würde das die Wirkung beeinträchtigen?Echt ärgerlich!
Vielen Dank für die Antworten!

Beitrag von lesa23 10.09.06 - 19:16 Uhr

Hallo du,
also ich habe diese Pille damals auch genommen und war in der gleichen Situation wie du. Hab einfach meine FA gefragt. Es ist gar kein Problem sie eine Stunde später zu nehmen. Also mach dir keinen Kopf und nimm sie ab morgen einfach eine Stunde später. Da passiert garantiert nichts (100%ig nicht).

Lieben Gruß
lesa23:-D

Beitrag von kathi3210 10.09.06 - 22:22 Uhr

Hallochen!! Als ich die Pille noch nahm hab ich sie total unterschiedlich am Tag genommen ( von nachmittags bis abends) u. bin auch nicht schwanger geworden!!

MFG kathi