Wie lang sind eure Kaiserschnittnarben????

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von darkness_diva 10.09.06 - 14:35 Uhr

Hallöchen,

wollt einfach nur mal wissen wie lang eure Narben sind?!#gruebel

... meine Narbe ist an die 20cm #schock

Gruss,Claudi & #baby Jean Enrico 21 Wochen (korr.15Wochen)#blume

Beitrag von eliasstefan 10.09.06 - 16:04 Uhr

Süsse Frage ;-)

Hab gerade mal gemessen:

12.5 cm soweit ich sie noch sehen konnte.

LG Grüße
Daniela

Beitrag von leksio 10.09.06 - 22:26 Uhr

Hallo,

meine ist auch so um die 20 cm lang.
Das scheint ja, laut den anderen Antworten, recht lang zu sein?!
Hattest Du bzw. hast Du Probleme mit der Narbe?
Ich hatte ziemliche Probleme, von anfang an.
Ich hatte starke Verwachsungen die wahrscheinlich zu einer EUG letztes Jahr geführt haben.
Bei der erforderlichen BS wurden diese dann "mitentfernt".
Sorry das ich so abgeschweift bin #schein !!!!

LG Katharina

Beitrag von darkness_diva 11.09.06 - 09:58 Uhr

Hallo Katharina,

ja auch ich habe tierische Probleme mit meiner Narbe,
auch heute noch tut sie so weh #schmoll
Ich hab ja nochimmer die Hoffnung das es irgendwann auf hört.
Hattest du ne Nop Op?Der Chefarzt sagte mir das Sie eben nen riesen Schnitt machen mussten, da es um Sekunden ging#gruebel

Gruss,Claudi

Beitrag von leksio 11.09.06 - 10:14 Uhr

Hallo Claudi,

es war eine sekundäre Sectio, mein Sohn hat sich mit dem Gesicht im Becken "verkeilt" und er konnte nicht tiefer rutschen.
Es ging bei uns GsD nicht um Sekunden, die haben zwar nicht gerade getrödelt nach der Entscheidung zur Sectio aber es verging bestimmt noch ne viertelstunde von der Entscheidung bis ich dann im OP war.
Wie lange ist Dein Kaiserschnitt denn her?
Bei mir sind es im November vier Jahre.

LG Katharina

Beitrag von darkness_diva 11.09.06 - 11:25 Uhr

Hallo Katharina,

bei uns war es von der Entscheidung vom Kaiserschnitt bis ich im OP war wirklich nur Sekundensache, das ging alles ruck zuck, auf dem Weg in den Kreißsaal bin ich bereits ausgezogen wurden und mit diesem Zeugs eingeschmiert wurden, auch der Blasenkatheter wurde mir auf halben wege verpasst #schock
War alles ganz schön hektisch...das ganze ist bald 5 Monate her, genau genommen war die Sectio am 15.o4.o6 ;-)hast du nochimmer Probleme mit der Narbe?

LG Claudi

Beitrag von leksio 11.09.06 - 13:16 Uhr

Da kann man ja noch fast zur Geburt gratulieren #freu , bei einer noch so kleinen Maus! Und nach so einer Entbindung erst recht! Habt ihr beide euch den gut erholt von dem "Schock" ?

Mittlerweile habe ich fast gar keine Probleme mehr.
Das liegt wohl daran, das die doch recht starken Verwachsungen entfernt worden sind.
Die Narbe ist halt "wulstig" und tut hin und wieder weh.
Bei meiner letzten SS ( hatte eine FG in der 9. SSW :-( ) habe ich bis ca. 7 SSW ein leichtes ziehen an der Narbe gehabt.

Beitrag von darkness_diva 12.09.06 - 00:55 Uhr

oohhh das tut mir leid mit der FG #liebdrueck.
ja meine narbe ist auch noch voll wulstig und will irgendwie garnicht heilen #schmoll wie haben sie deine verwachsungen entfernt, mußtest du nochmal operiert werden?#schock
kannst dich auch gerne über vk (mail) bei mir melden ;-)

gruss #freu

Beitrag von leksio 13.09.06 - 20:20 Uhr

Hallo Claudi,

schon passiert ;-)
Habe Dir über vk geantwortet :-)

LG Katharina

Beitrag von zaubertroll1972 10.09.06 - 18:40 Uhr

Meine ist 13 cm.

LG Z.

Beitrag von lanzaroteu 10.09.06 - 19:46 Uhr

ca 12cm

ute

Beitrag von buttercup 10.09.06 - 21:59 Uhr

Meine ist 15 cm lang

Sandra mit Timon (12 Wo.)

Beitrag von mara299 10.09.06 - 22:21 Uhr

Hallo !

Gemessen hab ich die noch nicht, aber maximal 10 cm ... #kratz ... warum ist meine so kurz und eure alle so lang ? Komisch, komisch. Es hängt natürlich auch von der Kaiserschnitt Methode, dem Arzt und der eigenen Heilung ab.

LG, Mara

Ps. Sooo süsser kleiner Mann dein Jean Enrico und so tapfer #liebdrueck !

Beitrag von darkness_diva 11.09.06 - 10:00 Uhr

Hallo Mara,

dein Kleiner ist aber auch nen Süßer #liebdrueck

Also ich hatte ne Notsectio und da es um unser beider Leben ging haben Sie einfach nen riesen Schnitt gemacht, hatte also nicht die sanfte Methode.

Gruss,Claudi #blume

Beitrag von kerschi75 10.09.06 - 22:50 Uhr

Hallo Claudi,

meine Narbe ist auch so 20 cm. Das hängt wohl auch davon ab, ob der Kaiserschnitt geplant (dann ist sie meist so 10-12 cm) oder nicht (dann 12 cm aufwärts) geplant ist. Bei mir wars ein Notkaiserschnitt und daher auch die längere Narbe.
Wars bei Dir auch ein Notkaiserschnitt?

Viele Grüße
Kerstin

Beitrag von darkness_diva 11.09.06 - 10:03 Uhr

Hallo Kerstin,

ja wir hatten ne Notsectio, die Narbe ist wohl auch deswegen solang da es um Sekunden ging (hatten beide Organversagen)
Der Arzt sagte das er dann einfach nur geschnitten hatte.

Liebe Grüsse,Claudi

Beitrag von tessi01sonne 11.09.06 - 08:54 Uhr

Hallo Claudi!Meine Narbe ist auch so 19-20 cm lang.War aber auch ein Not KS!
Liebe Grüße Regina

Beitrag von boesemaus7 11.09.06 - 09:25 Uhr

genau 9 cm , sieht man bei mir allerdings auch kaum noch, ist fast 15 Jahre her :-)

LG Andrea + #baby-Paul

http://www.unserbaby.ch/boesemaus7/content.html

Beitrag von kessy16 11.09.06 - 11:29 Uhr

Hallo Claudi,

also meine ist so ungefähr 17 cm lang.

LG

Kerstin mit 4 Kids

Beitrag von lotte20567 11.09.06 - 11:47 Uhr

Danke für die Frage ... denn ich kämpfe gerade mit der Überlegung, ob ich meine beim Chefarzt reklamiere. Sie ist nicht nur über 20 cm lang, sondern auch m. E. zu straff gezogen, so daß die Bauchdecke jetzt in einer Art Falte drüber hängt. Mag ja auch mit an meinem ach so alten schlaffen Gewebe liegen, aber das geht mit Sicherheit auch anders. Wirklich kein Kunstwerk ... und das bei geplantem Kaiserschnitt und vom Chefarzt. Insofern bestätigt mich das Ergebnis Deiner Umfrage, da nochmal nachzuhaken.

Lotte #freu und #cool

Beitrag von darkness_diva 12.09.06 - 00:52 Uhr

wow das ist ja krass, da würd ich auch mal nachhaken ;-)
alles gute#freu

Beitrag von sabienchen22 11.09.06 - 20:23 Uhr

hi!!

Mein Narbe ist 14cm lang ...

...und zum Glück schon laangsam am Verblassen #freu

Alles Liebe,
Sabine & Sarah *9.12.2005

Beitrag von svenjam1980 11.09.06 - 23:46 Uhr

Meine ist 14 cm lang - war auch ein Not-Kaiserschnitt.

Ist recht gut verheilt, allerdings noch rot und bei Kälte gehts sogar ins bläuliche.

Wie lange dauert es, bis die Narbe weiß wird??

Beitrag von darkness_diva 12.09.06 - 00:51 Uhr

hallo,

das kann ich dir nicht sagen, meine narbe fängt endlich so langsam an etwas zu heilen und der KS ist 5 monate her #schock
mal schauen ;-)

Beitrag von josili0208 12.09.06 - 01:26 Uhr

Huhu,
meine ist so etwa 10cm lang, leider kann man die Enden nicht mehr genau finden ;-), sie ist auch nicht viel weisser als der Rest der Haut. Der KS ist jetzt 6,5Jahre her, war nicht geplant und ist aufgrund eines Geburtsstillstandes erfolgt. Also kein richtiger Not-KS. Ich glaube aber dass bei mir diese Dehntechnik angewandt wurde, wobei die Nähte wohl eh wesentlich kürzer sind.
Ausserdem wurde geklammert, da kann man eigentlich nix zu straff ziehen (glaub ich jetzt mal #kratz)
Fazit: meine Narbe ist ziemlich unsichtbar und für Nicht-Eingeweihte nicht zu finden.
LG Jo

  • 1
  • 2