frische Krabben von der Nordsee....ja oder nein???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mausezahn8881 10.09.06 - 15:09 Uhr

Hallöchen,

meine Frage steht ja schon oben...
ich weiß, dass man grundsätzlich auf Meeresfrüchte in der SS verzichten sollte, allerdings bekam ich grad nen Anruf..."kommen grad von der Nordsee und haben Dir frische Krabben mitgebracht"....#freu

Aber wat ist denn nu, darf ich sie essen oder sollte ich sie mir heute abend lieber auf ne Pizza knallen??? Habe schon so lange auf diese Leckereien verzichtet...ich glaub heute kann ich nicht widerstehn....

Kann sie doch gleich nicht abholen und sie dann in die Tonne knallen...

Was meint Ihr denn dazu???

#danke
Mausezahn +#baby 27 ssw.

Beitrag von tiger39 10.09.06 - 15:13 Uhr

Hallo,
"frisch" bedeutet ja nicht "roh". Und wenn sie gekocht sind, kannst Du sie problemlos essen. Miam!#mampf
Noch einen schönen Sonntag,
Tiger & #baby inside (21. SSW)

Beitrag von miranova 10.09.06 - 15:15 Uhr

Ach so ein Quatsch.
Die sind doch gekocht!

Guten Appetit!
#mampf

:-)

Lieben Gruß,
Ruth
morgen 33.SSW
die bisher haufenweise (gekochte) Meeresfrüchte gefuttert hat

Beitrag von kajatw 10.09.06 - 15:39 Uhr

Hallo,
wenn die von heute sind Guten Appetit ! Aber auch gleich essen. Die sind ja schon auf dem Fischerboot gekocht und auch für Schwangere unbedenklich. Die abgepackten aus dem Kühlregal sollte man allerdings nur ganz weit VOR dem Haltbarkeitsdatum essen, damit sich möglichst wenig Keime bilden können. Und pack Dir die Krabben nicht auf die Pizza - richtig frische Nordseekrabben muss man doch pur essen. Ich hatte gestern Raclette mit Krabben - schmeckt bei weitem nicht so gut.
Ach, was beneide ich Dich...

LG, Kaja mit Alien im Bauch 11 +5

Beitrag von kleinmausi25 10.09.06 - 16:12 Uhr

Hallo,

Ich geniese gerne einen Meeresfrüchtesalat. Die Meeresfrüchte sind ja gekocht, dann machen sie nix.
Habe meien FÄ mal gefragt wegen Krabbenbrötchen. Sie sagte wäre super, da Fisch ja sowieso gut ist für Kind.
Also geniese es.

Guten Apettit und liebe Grüße
Kleinmausi25 + Schatz (18.SSW)