Wer ist dank Clomifen schwanger geworden ???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sabrina82ss 10.09.06 - 18:09 Uhr

Hallo ihr Lieben,

bin mittlerweile im 10. ÜZ und meine FÄ möchte ab nächstem Zyklus Clomifen einsetzen.

Vielleicht habt ihr auch Erfahrung damit, ob man Clomifen nur gibt, wenn man keinen ES hat oder auch wenn die "männlichen Hormone" beim Hormonstatus zu hoch sind #kratz (ist nämlich bei mir so, also ich hab laut Clearblue und Temip-Kurve immer einen ES) !!!

Jedoch würd´s mich tierisch interessieren, wer von euch dank
Clomi schwanger geworden ist........;-)!!!

#danke schon mal....
LG Sabrina

Beitrag von lucy23 10.09.06 - 19:33 Uhr

Hallo Sabrina

also bei mir wurden auch erhöhte männliche Hormone festgestellt und nach ein paar Versuchen nur mit Clomifen hat es nicht geklappt. Im letzten Zyklus hab ich dann abends eine halbe Tablette Kortison genommen (wegen den männlichen Hormonen) und vom 5.-9.ZT 2 Tabletten Clomifen........und ab morgen bin ich in der 9. Woche

Ich hoffe ich konnte dir damit helfen.

Viele liebe Grüße
von Sabrina und Krümelchen

Beitrag von suri76 10.09.06 - 19:41 Uhr

hi, bin so ein kleiner kämpfer, will immer für metformin werben. clomi sollte frau ja nicht mehr wie 6 zyklen probieren.

falls du PCO hättest und ggf. Insulinresistenz dazu ( begleiter von PCO ), dann frage auf alle fälle nach metformin.

studien beweisen, dass frau mit met schneller schwanger wird als mit clomi.

siehe mich: 1 ES, 1mal #sex = 1mal #schwanger ;-)

LG: Suri ( 24.ssw )

Beitrag von 2happypeople 10.09.06 - 19:43 Uhr

Hi Sabrina,

ich bin im 2 Zyklus mit Clomifen ss geworden, unser erster Schatz Alex ist jetzt 19 Monate alt und stell Dir vor ich bin jetzt in der 38 SSW ohne Clomi direkt ss geworden mit unserer Tochter:-) Hatte damals zwei Tabletten Clomi und Kortison bekommen, null Nebenwirkungen bei beiden - achso und auch gleiche Diagnose wie Du!!!
Viel Glueck,
Steffi und Alexander 19 Monate und Emily 38 SSW

Beitrag von glacess 10.09.06 - 21:58 Uhr

Bei mir hats geklappt... , bin nun seit 4 Monaten Mami.
www.unserbaby.ch/knuddel