Dehnungsschmerz oder Gebärmutterkontraktionen?Harter Bauch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bine2299 10.09.06 - 18:55 Uhr

Hallo alle zusammen!
Ich bin in der 12. SSW (11+2) und habe seit ein paar Tagen ein verstärktes Ziehen in der Leistengegend bis in den Rücken (bes. rechtseitig) und auch im Bauch zwackt es ab und zu #schmoll. Da ich zusätzlich auch nach zwei Wochen Ruhepause wieder sehr starke Brustschmerzen habe, habe ich meine Wewehchen einem Hormonschub zugeschrieben , auf Dehnungsschmerzen der Mutterbänder getippt und zuerst nicht weiter beachtet. Inzwischen mache ich mir aber immer mehr Gedanken, weil die Schmerzen nicht viel besser werden :-( Ich habe schon einiges über Gebärmutterkontraktionen /vorzeitige Wehen und einen hart werdenden Bauch gelesen und bekomme nun etwas Angst#schock
Habe nun versucht, ob ich beim Bauch abtasten eine Verhärtung spüre, aber ich weiß nicht worauf ich achten muss#gruebel. Mein Bauch fühlt sich sowieso weich an, da ich eine kleine Speckschicht drauf habe #hicks, wie kann ich denn da einen harten Bauch fühlen? Ist die Verhärtung so stark, daß sie im Verhältnis zu sonst auf jeden Fall fühlbar ist??? Fühlt sich ein Dehnungsschmerz anders an als eine Gebärmutterkontraktion??
Ich hoffe, mir kann jemand von Euch weiterhelfen und sage jetzt schonmal vielen, #herzlich en Dank
bine

Beitrag von sternchen_kerstin84 10.09.06 - 19:03 Uhr

Hallo Bine,

also wenn dein Bauch sich verhärtet, merkst du das auf alle Fälle. Habe auch eine Speckschicht #hicks, aber die erste Verhärtung hab ich sofort gespürt. Fühlt sich an wie ein leichter bis mittelstarker Krampf im Bauch und bei mir wurde der obere Teil des Bauches richtig hart.
War total erschrocken und hab sofort meine Kollegin gefragt. Sie meinte, das war bei ihr in der SS genauso und wäre normal.

Falls du aber bezüglich Gebärmutterkontraktion auf Nummer sicher gehen willst, frag einfach mal deinen Arzt um Rat. Aber ich denke, dass es sich um Dehnungsschmerz handelt (deine Symptome klingen wie bei mir :-))

Beitrag von bine2299 11.09.06 - 10:36 Uhr

Hallo sternchen kerstin 84!
Vielen Dank für Deine Antwort, da war ich gestern Abend erst mal beruhigt. Trotzdem bin ich heute Morgen bei meinem FA gewesen, aber zum Glück ist alles in bester Ordnung#freu
Es sind wirklich heftige Denungsschmerzen, denn der Krümel ist innerhalb von 5 Tagen 1,5 cm gewachsen und benötigt Platz #schock. Nun bin ich wieder völlig beruhigt #schwitz
Lieben Gruß und alles Gute, bine