nigs was auf baldige geburt deutet );

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nigoda 10.09.06 - 19:04 Uhr

hey :)


hab ET am 20.09.06 und jetzt les i immer das ja doch die meisten die im sept. entbinden schon wehen haben oder geöffneten muttermund oder andere anzeichen. irgendwie hab i davon nichts. ok manchmal bauchziehen, wie mensschmerzen, aba wirklich nit schlimm und auch nicht oft.. sonst überhaupt nichts. keine wehe auf ctg. hmmm... irgendwie deprimiert mi des schon, immerhin is heut schon der 10te.

werd mal morgen alles mögliche versuchen, mit ananas essen, tee trinken und so. vielleicht kann i mein zwerg ja bissi anschupfen.


wie geht's euch so? auch wer der nigs spürt? ;P bzw. dems außer den normalen beschwerden super geht? :)


lg nina + luca ET-10

Beitrag von kardelen71 10.09.06 - 19:26 Uhr

Hi Nina,

von wegen Wehen! Bin heute ET +2 und auf dem CTG war keine einzige Wehe zu sehen. Und das, obwohl ich wirklich (fast) alle Tricks probiert habe: Ananas bis zum Abwinken mit viel Zimt, Tees, spazieren gehen, baden, Sex, Akupuntur mit einleitenden Nadeln - Fehlanzeige! Dabei war ich seit Monaten davon überzeugt, dass die Kleine sich noch im August auf den Weg macht. Aber nicht einmal der Vollmond konnte etwas bewirken. Meine Enttäuschung hat sich aber zum Glück gelegt und mein Mann und ich sind jetzt wieder geduldiger... Auf eine Einleitung kann ich gerne verzichten, also muss man eh Geduld haben...

Tja sonst geht es mir eigentlich auch super, nur irgendwann reicht es dann und man will nicht mehr warten.

Ich wünsche uns, dass es bald losgeht und wir eine schöne Geburt erleben!

Alles Liebe und viele Grüße aus Wien
Angela

Beitrag von nigoda 10.09.06 - 19:30 Uhr

hey :)


oh du bist ja dann noch weiter wie ich, kann schon verstehen das keine lust mehr hast. i will den kleinen jetzt einfach schon im arm halten, bin so neugierig wie er aussehen wird und so... na einleitung will ich auch nicht wirklich eine.. ich versuch gelassen an die sache ranzugehen, die kleinen wissen schon warum sie wann kommen ;P

ja wünsch dir (und mir *g*) a baldige und schöne geburt

lg nina + luca ET-10

Beitrag von malitze 10.09.06 - 21:02 Uhr

Hallo ihr beiden.
Ich bin sonst eigentlich nur stiller leser, aber ich musste ein wenig grinsen, als ich eure Beiträge gelesen habe.:-)
ALs ich mit Meinem Grossen Schwanger war, ging es mir Ähnlich wie euch. Ich hatteam06.012.04 ET. AM et, zwei und vier Tage später saß ich beim FA, hatte ctg, aber nicht die kleinste Wehe.#schmoll Neben mir saß eine junge Frau, die hatte 3 Wochen nach mir ET und hatte die grössten Wehenkurven die ich je gesehen hatte. Abends hab ich Rotz und wasser geheult.#heul
auf jeden Fall hab ich am 13.12.04 Nach 12 Stunden komplikationslosen Wehen Entbunden.#schwitz Das schönste Erlebnis meines Lebens. Als ich morgens in mein Zimmer kam, lag die junge Frau vom FA auch drin. Sie hatte gerade einmal ZWEI Stunden vor mir entbunden. das heißt, sie hat sich locker 5 tage mit wehen geqält und ich nur 12 Stunden.

Also ihr zwei, nicht den Mut verlieren. Egal wie, es wird schon. Die restliche Zeit schafft ihr jetzt auch noch.#cool
Freut euch auf das Ergebnis. #baby#festMeins ist jetzt unser absoluter Lebensinhalt.

LG malitze mit Felix 20 Monate u #baby in mir(12+6)