Kleine Pöckchen an manchen Körperstellen! Wer kennt das??

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von tannibalk 10.09.06 - 20:06 Uhr

Hallo zusammen,

Moritz ( 18 Monate) hat an den Armen und Beinen ;mal stärker;mal schwächer , kleine Pöckchen, die man auch fühlen kann. Die Stellen fühlen sich trocken an.#schmollKinderkrankheíten, wie Windpocken sind es nicht, da er sie ständig hat. Mein KA meint , es sind einfach Hautschichten, die dicker sind und dann so aussehen..#kratz Einen Allergietest haben wir vor Monaten auch schon gemacht, der war negativ#freu
Aber trotzdem kommen mir diese Pickelchen komisch vor, da er sie mal mehr und mal weniger hat an versch. Körperpartien, aber nie im Gesicht!!#gruebel
Kann es auch eine Milchallergie sein, obwohl der Allergietest negativ war??

Wer kennt das und kann helfen??#schwitz#danke

LG Tanja& Moritz!!#huepf#liebdrueck

Beitrag von nickilouis 10.09.06 - 21:31 Uhr

Mein Kleiner (5 Monate) hat das auch an Armen, Beinen, Po, und Oberkörper. Im Gesicht nichts. Bin auf Antworten gespannt!

Nicki

Beitrag von londongirl 11.09.06 - 09:09 Uhr

hallo,

lena (3) hat sowas auch schon seit dem babyalter. unser kinderarzt meinte, das sei nix schlimmes und ich solle einfach "nix machen". ab und an creme ich die stellen mit sebamed-creme ein (wenn sie viel gebadet hat oder so), hatte den eindruck, dann wird es besser. aber generell weiss ich auch nicht woher und warum...

bin auf antworten gespannt.

grüße londongirl