Stuhlgangfrage: Stuhl fast schwarz und breiig SCHLIMM ??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von littleschnecki 10.09.06 - 20:32 Uhr

Huhu Guten Abend

noch ne Frage:

Miene Tochter hat seit einigen Tagen sehr dunkelen Stuhl und der is breiig.
Ich mische ihre Flaschennahrung nicht mit reinem Wasser an sondern mit Anis, Fenchel Kümmel Tee. Kann das daran liegen ??

LG Jasmine und Nele 9 Wochen

Beitrag von bine080 10.09.06 - 21:03 Uhr

Hallo,Jasmin!
Unserer hat diesen Tee nicht vertragen,Stuhl wurde flüssiger+etwas dunkler.
Gibst Du ihr sonst irgendetwas? (vielleicht Kümmelzäpfchen)
Stillst Du sie?

lg.,
Bine+Floh *5.4.2006

Beitrag von littleschnecki 11.09.06 - 12:59 Uhr

Nein ich stille nicht gebe Fläschchen mit BEBA 1.
Pur verträgt sie den Tee ja auch. hmmmmm ????
Ne hab ihr das letzte Kümmelzäpfchen vor vier Tagen gegeben.

LG Jasmine

Beitrag von bine080 11.09.06 - 14:17 Uhr

Also,Florian bekommt ja Spezialnahrung,deshalb hat er immer schwarzen Stuhl,was mich anfangs sehr schockte#schock
Aber vorher hatte er durch die Kümmelzäpfchen auch immer(auch eine Wo später auch noch) grünen Stuhl.
Ansonsten,wenn sie putzmunter ist,kein Fieber hat und der Stuhl auch nicht ganz anders riecht,sie kein Durchfall hat,brauchst Du Dir keine Sorgen zu machen.
HAst Du die Nahrung neu? Das kann es auch sein,anfangs.

Aber wie schon geschrieben,wenn es ihr gut geht,würde ich mir keine Sorgen machen:-)


ansonsten kannst Du Dich gerne wieder bei mir melden#freu

lg.,
Bine+Floh

Beitrag von mona2008 10.09.06 - 21:40 Uhr

Huhu Jasmine,

ja es kan daran liegen, warum mischt du denn die Milch mit dem Tee??? Wegen den Bauchschmerzen??? Ich habe immer wenn meiner Bauchweh hat/hatte Fenschel-Anis-Kümmel Tee gegeben aber niemals damit die Milch angerührt weil in der Mich ist alles drin was deine Kleine braucht und es steht auch drauf auf der Verpackung!!! Gib ihr doch einfach mal ein paar Teelöffel von dem Tee vor der Michflache, so hab ich es auch gemacht wenn es ganz arg war und es hat ihm geholfen!

Welche Milch fütterst Du den?

LG Simone mit Leon Sebastian *09.05.06

Beitrag von littleschnecki 11.09.06 - 13:00 Uhr

Huhu

ja ich hab mal in einem Ratgeber für babys gelesen, dass das die Bauchschmerzen lindern soll. Deswegen hab ich das gemacht. Soll ich das einfach mal wieder sein lassen und sehen wie der Stuhl dann aussieht ??

Ich füttere BEBA 1.

LG Jasmine udn Nele die grad freidlich schläft

Beitrag von mona2008 11.09.06 - 22:57 Uhr

Huhu Jasmine,

sorry das ich mich so spät erst melde aber mein Kleiner hat mich heut voll gefordert ;-)

Ja ich würd es erstmal sein lassen und sehen wie es wird und vielleicht hat deiner ja nicht mehr so dolle Bauchweh!

Ich füttere Hipp 1 habe aber am Anfang Milupa gefüttert und da hat meiner auch immer Bauchweh gehabt aber mit Hipp war es nicht mehr so doll ja sogar fast ganz weg!

LG Simone