Wie lange muss die 2te ZH sein,

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kaddi83 10.09.06 - 21:00 Uhr

damit sich ein Ei einnisten kann?

Lg, Kaddi#blume

Beitrag von happyangel1983 10.09.06 - 21:01 Uhr

zwischen 12 und 14 tagen!!

Beitrag von kaddi83 10.09.06 - 21:08 Uhr

#danke, dann ist bei mr alles i.O.

Beitrag von wunschkind123 10.09.06 - 21:02 Uhr

Hallo Kaddi!

Soviel ich weiß, soll die Zeit zwischen ES und Mens so zwischen 12 und 15 Tagen betragen!

Aber ich bin kein Experte! #schein

#herzlich Maria

Beitrag von kaddi83 10.09.06 - 21:10 Uhr

Auch dir #danke. Gestern vorm Einschlafen hab ich nur mal so überlegt, ob 12 Tage nicht evtl zu kurz sind. Aber dann ist ja alles i.O.

Beitrag von silkesommer 10.09.06 - 21:04 Uhr

kann ich mich den anderen beiden nur anschliessen, 12-14 tage, je länger destoo optimaler.

lg

silke

P.S: wenn deine zweite hälfte ein zweimal hintereinander kurz ist, mach dir keine gedanken, nur wenn das immer so ist, solltest du das deinem arzt schildern

Beitrag von kaddi83 10.09.06 - 21:15 Uhr

Doanggeschön. Nehme jetzt wieder Möpf und denke, anhand meiner Pickel, dass mein ES jetzt bald sein müsste, meine Personastäbchen haben auch immer 2 schöne Striche. Und da ich die letzten 2 Monate "nur" 12 Tage nach dem ES hatte, kommen da immer wieder neue Fragen auf. Aber nun ist erst mal wieder alles gut.

Beitrag von tami79 10.09.06 - 21:06 Uhr

Ich hab immer am 20 ZT meinen ES und nur 10 Tage danach. War problemlos ss 2x.
L.G.
Tami

Beitrag von silkesommer 10.09.06 - 21:09 Uhr

man kann aber nicht behaupten das man immer am gleich tag im zyklus seinen ES hat, leider bestimmt die natur, ob er einen tag oder eventuell auch mal zwei tage später kommt, festlegen sollte man sich auf einen bestimmten zeitraum im Zyklus, in dem man fruchtbar ist, eine GKS (laut meiner FÄ) ist feststellbar, wenn man über mehrere Monate regelmässig und ordentlich ZB führt, anhand der Kurve kann man über läöngere Zeit erkennen, ob ne GKS vorliegt.....

lg

silke

Beitrag von tami79 10.09.06 - 21:54 Uhr

Neee, manchmal ist er auch am 21. ZT, dann kommt meine Mens auch 1-2 Tage später. Einmal hatte ich sogar am 23. ZT ES, aber meistens immer 20-21 ZT
L.G.
Tami
PS: Danke für deine Antworten und dass du dich immer um uns so bemühst;-) Schmatz

Beitrag von kaddi83 10.09.06 - 21:16 Uhr

#dankeschön. Und ich mach mir hier wegen 12 Tagen (die wohl normal sind)Gedanken. Du machst mir Mut #freu