vorsorge...falls kind später studieren will........????

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von stern18401 10.09.06 - 21:14 Uhr

hallo,

und zwar würde mich mal interessieren ob es eine versicherung oder ähnliches gibt......

der für die kosten eines studiums auf kommen würde?????

falls das kind später einmal studieren will!!!!

und wenn ja, wo kann man so etwas abschließen???

lg

vanessa

Beitrag von wasteline 10.09.06 - 21:24 Uhr

Hi Vanessa,

na, da würden sich die Versicherungen aber freuen.:-)

Es gibt sog. Ausbildungsversicherungen. Da zahlst Du monatlich einen Betrag ein, z.B. bis zum 18. Geburtstag Deines Kindes. Damit hat Dein Kind dann ein ordentliches Startkapital.

Gruß
wasteline

Beitrag von huppala 11.09.06 - 11:27 Uhr

Hallo Vanessa,

Wasteline hat Recht. Du kannst eine sogenannte Ausbildungsversicherung abschließen. Am besten früh anfangen, dann hat das Kind mit 18 oder mit welchem Alter auch immer ein kleines Pölsterchen. Details über meine VK.

LG, Anne