Fehlgeburt bie starken Blutungen?

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von Eine Freundin von mir 10.09.06 - 21:25 Uhr

Hallo!
Eine Freundin von mir erzählte mir gerad das sie aus dem Auto ausstieg aufeinmal eine Art Schwall hatte wie beim Platzen der Fruchtblase. Sie denkt es könnte eine Fehlgeburt gewesen sein. Aber sie hat keine Krämpfe oder ähnliches. Auch keine SS Anzeichen gehabt. Seitdem (Wochenende) blutet sie ganz schön extrem. Ich hab iher natürlich geraten sofort zum Gyn zu gehen.
Was meint ihr? War es eine FG?
Gruß Sandra

Beitrag von eine freundin von mir 10.09.06 - 21:29 Uhr

Aso ich hatte vergessen...sie hat die Spirale!

Beitrag von hexmaus 10.09.06 - 23:10 Uhr

Kann alles sein, allerdings, soweit ich weiß hat man, wenn man eine Spirale hat auch die Regel stärker...
War sie denn schon überfällig?
Würde aber trotzdem schleunigst zum Arzt, nicht daß mit der Spirale irgendwas nicht stimmt.

iris

Beitrag von 01wba056 10.09.06 - 23:14 Uhr

Hi,
ich hatte mal eine Fehlgeburt und bei mir war es ähnlich. Das Blut kam auch in Schwallen und recht heftig (ein Ob war in nicht einmal einer Minute durch)
Hatte auch keine Krämpfe oder ähnliches, nur extreme Blutungen.
Bin dann sofort zum Arzt und der stellte eine FG fest. Ich musste dann zur Ausschabung da nicht alles abgegangen war.

Deine Freundin sollte sofort zum Arzt!