Habe mein altes gewicht wieder aber...

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von 8woche 10.09.06 - 22:06 Uhr

Hallo,bin ne dreifach mami,meine jügste wird am mittwoch 15wochen,ich habe in allen ss sehr viel zugenommen.bei den jungs über 30kg,und bei meiner maus habe ich 28kg zugenommen.Ich wog vor allen ss 55kg,und hatte immer hosen größe 34 36 hat prima gepasst ob am bauch oder an den beinen,jetzt bei der dritten ss hatte ich start gewicht 55kg und wiege jetzt 15wochen nach der geburt sogar nur 54 mal sogar nur 53kg schwankt um den kilo immer etwas.habe eine größe von 172cm.aber nun zu meiner frage,warum passen mir trotz dem gewicht nicht wieder an den beinen meine 34 und 36 ??Sie sitzen wiene wurst finde ich.Ich versteh das net,am bauch sitzen sie viel zu locker und an den beinen sehen die einfgach nur ätzend aus..Warum?Könnt ihr mir vieleicht helfen!?

Lg Jessi

Beitrag von jessejames2502 11.09.06 - 14:04 Uhr

hi,

könnte sein das du woanderst mehr abgenommen hast wie vorher es war, zb. an brust bauch arme usw. und an den beinen nicht so viel.

aber ich habe auch eine frage zu dir habe bei meinem sohn vor 4 jahren 25kg zugenommen und vorher auch 55kg gehabt, wie hast du es geschafft......

ich verzweifel noch wenn ich es nicht bald schaffe ich geh ins fitnessstudio und mit dem fahrrad in geschäft und ich esse keine nudeln brot usw nur einmal die woche sonntags.und ich komm einfach nicht unter 60kg habe momentan immer noch 68kg

gib mir bitte einen tipp

jessy

Beitrag von miss.cj 11.09.06 - 17:13 Uhr

Das liegt daran, daß sich in der Schwangerschaft die Muskelmasse in Fett umgewandelt hat, um Energiereserven zu stellen. Da Fett bekanntlich leichter ist, als Muskelgewebe, wiegt man mit mehr Umfang weniger. Da hilft nur Sport machen und "zunehmen" Dann passen auch die Hosen wieder.

PS: dieses "Phanomän" tritt überwiegend an den Beinen auf und weniger am Bauch.

Lg Conni

Beitrag von luise.kenning 11.09.06 - 18:31 Uhr

du musst sport machen und dich eiweissreicher ernähren , als du es momentan tust. körperfettwaage ist auch hilfreich.


LG

Luise