vorsicht bissig

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von ninaben 10.09.06 - 22:53 Uhr

Hallo! Mein kleiner Sonnenschein ist vor ein paar Tagen 1 Jahr alt geworden. Er hat ein wirklich sonniges Gemüt, aber er versucht andauernd zu beißen: in die Schulter, ins Bein etc. Schimpfen wir oder halten wir ihn einfach davon ab, dann grinst er. Kennt das jemand? Machen das viele Kinder in dem Alter? Auch bezüglich anderer Kinder muß ich höllisch aufpassen. Er freut sich total über andere Kinder - trotzdem beißt er zu wenn ihm gerade danach ist.

Beitrag von birdy121204 10.09.06 - 23:23 Uhr

hallo,

ja wir kennen dieses problem zu gut, unsere kleine maus beißt uns auch immer. er beist auch seine cousine wenn sie zu besuch ist

auch unser kleiner lacht uns immer frech an. ich denke mal das es eine phase bei den kleinen ist die kommt und wieder geht.

liebe grüße

birdy

Beitrag von kessyo 11.09.06 - 07:15 Uhr

Hallo,

mir gehts mit meinem kleinem Mann ebenso, er ist 1 Jahr und 3 Wochen alt, ich habe mich gerade mit meinem Mann unterhalten und auf einmal beißt mich mein Sohn in den Oberschenkel mit voller Wucht, das tat echt höllisch weh. Ich glaube fast, das sie beißen wenn sie keine Aufmerksamkeit bekommen. Was ich aber lustig finde, wenn er was beißen soll (Kekse, Breze usw,) da macht er es nicht, sondern diese Sachen lutscht er. Bin gespannt wie sich das weiter entwickelt, da ich Zwillinge habe und wenn die sich dann gegenseitig beißen, wird es bestimmt lustig.

Kessyo mit den Zwergen (1 Jahr)

Beitrag von froehlich66 11.09.06 - 11:12 Uhr

Oh ja, das kenne ich nur zu gut!
Lilli legte vorgestern so ganz ganz lieb ihr Köpfchen auf mein Bein, ach wie süß dachte ich, doch dann, als ich wegsah, hat sie mir dermaßen ins Knie gebissen, dass ich heute noch einen blauen Fleck und Zahnabdrücke an der Stelle habe!#schock

Sie macht es öfter, aber nie so fest wie vorgestern. Schimpfen hilft nicht wirklich, da grinst sie nur frech.
Ich hoffe, die "Bissigkeit" vergeht bald wieder von alleine.
Ansonsten müßte man mal über einen Maulkorb nachdenken ;-)

Gruss
Madeleine + Lilli *8.9.2005