Brechen, Durchfall, leichte Wehen..gehts los?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von poohgirlie 11.09.06 - 08:14 Uhr

Hallo
mir ist seit ein paar Tagen schlecht. Richtig übel. Gestern abend musste ich mich dann auch noch übergeben und hab Durchfall seit dem. Als ich dann ins Bett bin, kamen leichte Wehen, also es zieht schon, Bauch wird hart, aber richtig weh hats nicht getan. Abstände waren zwischen 30 und 8 minuten.
Hab die halbe Nacht nicht geschlafen..
ich hab zwar schon 3 Kinder, aber in keiner SS war mir gegen Ende so übel...hat das mit nem evtl. Geburtsbeginn zu tun??
Ich weiss, so richtig beantworten wird mir das keiner können, aber ein paar Erfahrungsberichte wären toll! ;-)

Lg
Cindy

Beitrag von poohgirlie 11.09.06 - 08:16 Uhr

ich bin übringens 39.ssw, ET is 23.9. Mumu is weich und fingerdurchlässig gewesen am Mittwoch. ;-)

Beitrag von cathrin1979 11.09.06 - 08:59 Uhr

Huhu Cindy,

na ich hoffe doch, dass das Anzeichen auf die Geburt sind !!!

Ich hab seit gestern schreckliche Kopfschmerzen, mir is kotzübel und Durchfall hab ich auch...

Ich drück uns beiden die Daumen, dass wir unsre Zwerge bald in den Armen halten dürfen...

Mein Mann hat auch grad angerufen *grins* Er meinte, dass er so ein Gefühl hat, dass es heute oder morgen losgeht ! Na mal schaun, er wusste auch ne Woche eher als ich, dass ich schwanger bin !

Liebe Grüße senden

Cat + Lukas (ET-9)