Birnenkuchen

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von michi2708 11.09.06 - 08:28 Uhr

Hallo ihr Lieben,

meine Birnen im Garten sind schon richtig gut und da bräuchte ich ein leckeres Kuchenrezept. Vielleicht kann mir ja jemand helfen???

Danke schon mal

Michi

Beitrag von kaktus1984 12.09.06 - 13:28 Uhr

hallo!

200g mehl
100g butter
50g zucker
1ei -> mürbteig daraus machen

200g mager quark
2 eier
500ml sahen
100g zucker
1p vanillzucker
1p vanille pudding ->alles mischen und gut verrühren
(nach geschmack zitronenaroma)

und auf den belegtebn mürbeteig gießen
wieviele frische birnen du brauchst kann ich dir nicht genau sagen, da ich immer eine dose verwende
schmeckt übrigens mit sämtlichen früchten lkecker und geht super schnell zum machen...

backtemperatur 180°c (ober unter hitze) 60 minuten

glg christel