frühgeburt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nicisg 11.09.06 - 08:33 Uhr

bei mir besteht das risiko,das mein kind zu früh kommt!es hat sich schon mit dem kopf in den geburtskanal geschoben.bin grad in der 34 ssw.jetzt ist strenge bettruhe angesagt,nur halt ich das nicht mehr lange aus!!nix darf ich!!!#schmoll#heul

Beitrag von maxine712 11.09.06 - 08:38 Uhr

hallo,

ich kann dich verstehen, ich war auch schon ne woche im krankenhaus wegen vorzeitiger wehen und nun lieg ich hier zu hause doof rum.

tja, was bleibt?
lesen, fernsehen, ich lerne viel.

am meisten ärgert mich aber das noch soo viel vorzubereiten ist und ich es nicht mehr selbst machen kann..

aber es sind ja zum glück nur noch ein paar wochen, dann können wir um so mehr rennen für die kleinen..

Beitrag von nicisg 11.09.06 - 08:42 Uhr

das stimmt!!was richtig depriemirend ist,das ich meine 1 Tochter nicht in den kindergarten bringen kann!das muss mein schwiegervater nun übernehmen!das macht mich irgendwie fertig!!naja,bald ist es vorbei!!!bis dann mal!!muss mich wieder legen!!:-)

Beitrag von maxi0906 11.09.06 - 08:42 Uhr

Ja isset denn.
Ich hatte in der 28.ssw Frühwehen und 1 Woche KH.
Dann noch einmal in der 33.ssw das gleiche.
Nun bin ich in der 38 ssw....und nächste Woche wird der kleine Mann per KS geholt. Hat also recht gut gewirkt, die Ruhe.
Mache 3 Kreuze, wenn ich wieder durch die Gegend düsen kann und endlich BEWEGUNG.
Wenn ich mir vorstelle, dass es die 1.6 Monate in meinem Leben sind, in denen ich Null Sport gemacht habe....unglaublich und doch mit guten Grund:-)
lg
Doris

Beitrag von l1b2s3f4 11.09.06 - 10:44 Uhr

Hallo!
Da hilft nur Ausharren.Ich wünsche dir viel Geduld,aber wenn du deinen Schatz erst in den Armen hälst ist alles vergessen.Meine 2 kamen 5 1/2 vor ET zur Welt.(Natürliche Geburt durch Blasensprung)Lea:2630 gr,48 cm und Mia:3315 gr,51 cm
LG Yvonne