Esst ihr auch ab und an noch Salami?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von panikmama1 11.09.06 - 09:24 Uhr

Hallo an Alle! Also die Frage steht ja schon oben. Derzeit hab ich total die Gelüste auf Salami.Und gestern war ich zum Frühstück eingeladen und da war ne riesige Platte Salami #koch. Und da hab ich mir zwei scheiben gegönnt. Und jetzt #gruebel! Merkt man an irgendwas wenn man sich Toxoplasmose eingefangen hat? Ist das in Salami auf jeden Fall? #danke schon mal für eure Antworten.

Beitrag von momtobe2 11.09.06 - 09:28 Uhr

Hi,

ich glaube merken kann man das erst mal nicht, wenn man sich angesteckt hat, es ist ja für Dich auch nicht so schlimm, aber für das Baby.

Mir fällt es aber diese Schwangerschaft auch schwer, mich an alles zu halten, was man essen darf und was nicht.

Natürlich ist das Risiko bei verschiedenem Essen da, aber Du mußt Dich nicht zwangsläufig anstecken. Allerdings, wenn Du dann Salami etc. ist, kommt es glaub ich nicht darauf an, ob 2 Scheiben oder 5...

Meinen Salami-Heisshunger versuche ich mit gebackener Salami, also auf Pizza oder so zu stillen... ;-)

Hab letzte Woche grade zum 2. mal auf Toxo. testen lassen, und hoffe, dass alles okay ist.

LG Julia (26. SSW)

Beitrag von zelda 11.09.06 - 09:30 Uhr

Hallo!

Mach Dir keine Sorgen. Meine Hebi hat gesagt, man dürfe Salami essen!
Ich habe das sehr spät von ihr erfahren und verkneife es mir nun mit Absicht, denn mein Mann hat mir schon ewig versprochen, mir direkt nach der Entbindung eine gaaaaanz lange französische Salami ins Krankenhaus zu bringen #freu#huepf und Vorfreude ist ja bekanntlich die größte Freude!!!
Du bekommst ja beim FA immer wieder Blut abgenommen und solltest Du Dir tatsächlich wider Erwarten was zugezogen haben kann man auch was dagegen tun. Ich würde mir aber echt keine Sorgen machen!
Guten Appetit!

Liebe Grüße Zelda, ET -17 (und dann ess ich ne ganze Salami am Stück ;-) )

Beitrag von rubbelmaus 11.09.06 - 09:34 Uhr

Meine Güte, ich finde einige Dinge echt übertrieben.

Also ich esse alles was mir schmeckt ausser richtig rohes Fleisch wie z.b. Mett aber sonst alles.

Salami, Leberwurst (leidenschaftlich gerne), Teewurst, usw.

Ich finde man sollte sich nicht zu sehr stressen mit dem was man essen darf und was nicht!

In meiner ersten SS habe ich auch alles gegessen und hatte keine Probleme!

Gruß Melanie + Michelle (3j) + #huepf (25+1)

Beitrag von lisamey 11.09.06 - 09:48 Uhr

Sehe das genauso wie Du, mein FA hat gesagt in Maßen darf man (Frau) alles essen, ausser eben Mett da sollte man schon ein wenig drauf achten....ist ja auch nicht so als ob man sich ein Pfund Leberwurst oder Salami täglich einführt...und wie ist das mit dem Verbotenen??? Man giert umso mehr hinterher.... #schmoll

Also in diesem Sinne Guten #mampf !!!!

lg Lieschen + #baby 18+4 SSW

Beitrag von schnuckelchen80 11.09.06 - 09:56 Uhr

also ich war erst letzten sonntag mit awapuhi bei pizza hut und wir haben eine lecker fettige pizza mit salamie gegessen und es war megalecker. also lass es dir schmecken.

lg monique 20.ssw

Beitrag von raleigh 11.09.06 - 09:59 Uhr

Die Chance sich das durch Salami zu holen, ist sehr sehr gering. :)
Der Räuchervorgang tut da seinen Teil.

Beitrag von eve1979 11.09.06 - 10:02 Uhr

Meine FÄ hat mir versichert, dass Salami kein Problem ist!

Man sollte nur kein Mett oder nicht ganz durchgegartes Fleisch essen... (oder rohen Fisch)

Also guten hunger und #koch lass es dir schmecken!!!

Beitrag von bienchen09 11.09.06 - 10:07 Uhr

Hallo,
selbstverständlich darfst du Salami essen.
ich esse alles ausser rohes Mett.
Obwohl ich darauf Hunger habe.
Alles Gute Vera

Beitrag von rieke79 11.09.06 - 10:13 Uhr

Ich futter schon das ganze Wochenende Teewurst.#hicks
Normaler Weise mag ich die gar nicht...#kratz
Hab aber auch gelesen, dass man die eigentlich nicht darf. Da sie aber industriell hergestellt ist, mach ich mir da eigentlich nicht zu viele Sorgen. Ist noch haltbar, liegt im Kühlschrank und schmeckt!! #mampf

Mein FA hat übrigens gesagt, die einzige Salami die man nicht essen sollte, ist die italienische (luftgetrocknete) weil die eben noch als "roh" durchgeht!!

LG Rieke#blume

Beitrag von schnatterinchen 11.09.06 - 13:20 Uhr

Ich esse (trotz negativem Toxoplasmose - Test) weiterhin Salami. Meistens zwar auf Pizza (falls Hitze hilft), aber manchmal halt auch so. Ich kann mich doch nicht wegen allem verrückt machen...