Morgenhorror (lang, sorry)

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von ls1311 11.09.06 - 09:42 Uhr

Moin moin zusammen!

Meine Tochter Lea ist fast 6 Jahre alt. Sie geht seit dem 22.8. in die 1. Klasse. Vorher war sie in der Kita.

Wenn sie einmal in der Klasse drin ist, ist alles in Ordnung. Dann hab ich das artigste und lerneifrigste Kind, dass man sich vorstellen kann. Auch nachmittags werden mit Begeisterung Hausaufgaben gemacht etc..

Nur der Weg in die Klasse..... Sie ist ein Morgenmuffel, schon immer gewesen. Aber Schule fängt nun mal um 8 Uhr an. Und dann hab ich zuhause Terror. Sie tut so, als könne sie sich nicht mehr alleine anziehen, alles tut ihr weh (angeblich), überhaupt ist sie kaum aus dem Haus zu bekommen.

Am Freitag waren wir schon soweit, dass ich sie nur bis zum Schultor bringen durfte und sie fröhlich allein in den Klassenraum gelaufen ist. Heute musste ich wieder mit bis zur Klassenraumtür und sie klammerte. Mama geh nicht weg. Was soll ich denn machen? Die anderen Kinder gehen auch alle allein in die Klasse rein und die Lehrerin lässt die Eltern auch nur in den Vorraum und selbst das nur unter Protest.

Nach hause kommt Lea mittags stolz alleine - ohne Probleme! Nur morgens hab ich ein Klammerkind. Was mache ich falsch? Hat jemand ne Idee?

Danke für Eure HIlfe!

Beitrag von katzeleonie 11.09.06 - 09:58 Uhr

Guten Morgen,

nein, eine Idee habe ich leide auch nicht, aber bei uns ists so ähnlich. Unsere ist 7 und in der 2. Klasse. Das hinkommen ist nicht das Problem, wir sind 3 Mamas und jede Woche fährt eine andere hin und zurück, insofern sind sie nie alleine, also fällt das Genörgele von wegen mit hoch kommen usw. weg.:-D

Aber unsere macht Terz beim Aufstehen, der Wecker geht um 6.50 an, wenn wir Glück haben, steht sie nach 100 maliger Aufforderung um 7.15 Uhr auf. Dann haben wir voll die Hektik. #schwitzIch kann sie doch nicht an den Haaren aus dem Bett ziehen, sie ist doch schon so groß daß sie versteht, daß sie um 8 in der Schule sein muß. Was leider nichts an der Trödelei ändert.#gruebel#augen
Und das mit dem Anziehen haben wir auch. Sie kann das nicht, das ist so schwierig und ihr tut alles weh sie kann sich kaum bewegen.#gruebel Ein Alptraum am frühen Morgen. Da ist der Tag gelaufen. Aber ich weiß leider auch nict, was man dagegen unternehmen kann. Wir haben es schon mit Belohnung und Bonuspunkten versucht , alles nix.#heul#schmoll

Lieben Gruß#liebdrueck
leonie

Beitrag von marion2 11.09.06 - 11:40 Uhr

Hallo,

mein Sohn geht in die zweite Klasse und wenn er es wünscht, dann bringe ich ihn bis in den Klassenraum.

Übrigens ne Klasse Gelegenheit sich kurz mit der Lehrerin auszutauschen.

Deine Lea ist 6 - da benimmt man sich eben manchmal noch nicht "erwachsen" - besonders morgens #gaehn

LG Marion

Beitrag von katzeleonie 11.09.06 - 14:25 Uhr

Bitte nicht ärgern, aber das ist genau das, warum ich froh bin daß unsere zu 3. rein gehen. Ich haße es wie die Pest, wenn ich mal mit hoch geh, weil was schweres zu tragen ist, o.ä. und am Pult wimmelt es voll Muttis, die kurz reden wollen.;-)

Wenn Redebedarf ist, bestellt mich die Lehrerin sonst ist alles ok.

Nicht böse sein,büüütteeee.#schein

Beitrag von marion2 12.09.06 - 08:55 Uhr

Hallo,

wir haben öfters Redebedarf - die Lehrerin kommt auch auf mich zu. Mein Sohn ist ein Träumer und wir besprechen hin und wieder Strategien oder freuen uns gemeinsam über Erfolge.

Manchmal besteht so ein Gespräch auch aus: "Alles in Ordnung?" "Ja"

Nö, ich bin nicht böse - ich versteh dich schon. Bei uns wimmelt es nie. Höchstens zwei, drei Mütter mit aktuellen Fragen, manchmal alle die gleiche ;-)

Seit 2 Tagen geht er neuerdings alleine über den Schulhof - weil er das will. Mal sehen wie lange.

LG Marion

Beitrag von alteglucke 11.09.06 - 15:22 Uhr

Lass sie einfach mal zu spät kommen, das wird sicher helfen.

Beitrag von marion2 12.09.06 - 08:56 Uhr

Das kann auch nach hinten losgehen.