Überweisung für Krankenhaus

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von deckl 11.09.06 - 09:43 Uhr

Hallo, ich habe da mal eine Frage:

Ich gehe heute ins KH (Schwangerenambulanz), um mich zur Geburt anzumelden. Soweit ich jetzt gehört habe, machen die da auch gleich US, CTG usw. Jetzt soll ich da eine Überweisung mitbringen - ist das dann die "zur Geburt"?? Die habe ich nämlich schon. Eine andere hat mir meine FÄ nicht mitgegeben. Und diese Woche ist sie in Urlaub...

Vielleicht weiß das eine von euch??

Schon mal viiiiiielen Dank

Deckl (38+2)

Beitrag von darkangel1981 11.09.06 - 09:55 Uhr

Hallo Deckl.
Also bei mir war es so das ich direkt ne Überweisung zur Geburtsplanung bekommen habe!! Meine Hebamme meinte auch wenn ich die nicht hätte müßte ich Praxisgebühr zahlen #kratz
Soweit ich weiß ist das doch ne Einweisung für die Geburt und keine Überweisung!?? Oder irre ich???

Ruf doch einfach mal im Kh an und frage nach!!
LG Bianca

PS.: Vielleicht hat deine FÄ einen Vertretungsarzt der dir weiterhelfen kann falls du ne Überweisung brauchst!!

Beitrag von deckl 11.09.06 - 09:59 Uhr

Hallo Bianca,

ja, das kann es sein: Das, was ich habe, heißt "Verordnung von KH-Behandlung" - das ist sicher keine Überweisung, sondern 'ne Einweisung. Vielen Dank!!

Werde gleich mal 'ne Überweisung zur Geburtsplanung ausstellen lassen. Bei der Vertretung kriege ich das bestimmt.

1000 Dank!!

Viele grüße
Deckl

Beitrag von lona27 11.09.06 - 10:49 Uhr

braucht man echt ne Einweisung zur Geburt? Zum Planungsgespräch war ich schon - mit einer normalen Überweisung.

Aber ich kann mir doch nicht schon jetzt ne Einweisung holen und ich weiß doch gar nicht, wanns losgeht. Ob dieses oder erst nächstes Quartal? #kratz

Beitrag von darkangel1981 11.09.06 - 11:29 Uhr

Hallo Lona..

Die Einweisung oder auch Verordnung von Kh Behandlund bekommst du automatisch von deiner Ärztin so zwischen der 36 und 38 Schwangerschaftswoche irgendwann!! Das mit dem Quartal dürfte doch eigentlich kein Problem sein bei dir da das letzte Quartal doch im Oktober anfängt und damit dein kleines in ein früheres Quartal fällt müsste es ja 4 Wochen früher kommen was ja nicht so oft passiert!! Frag beim nächsten Arztbesuch einfach nochmaln deinen FA der wird dir dann schon alles erklären!!
Ich wünsch Dir noch ne schöne Woche!!

Liebe Grüße Bianca mit Bauchbewohner 35ssw und Niklas 15 mon (der grad schon friedlich Mittagschlaf macht!!)