Seit Geburt,keine Mens.Wieso nicht?

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von bruderherz 11.09.06 - 10:02 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Ich habe am 28.06.06 Entbunden#freu.Habe dann knapp 4 Wochen den Wochenfluss gehabt.Am 21.08.06 habe ich die 3 Monatsspritze bekommen,obwohl ich noch keine Mens hatte#kratz.Jetzt warte ich immer noch auf die Mens und sie kommt einfach nicht.Könnte ich schon wieder SS sein?Nach der Spritze haben wir noch 12 Tage zusätzlich Verhütet.Aber heißt es nicht,das man die Spritze erst ab der Mens bekommt?Mir hat der Arzt sie gegeben obwohl ich keine Mens hatte.Er hat nur nach dem Wochenfluss gefragt( Wie lang der war) und mehr nicht.Bitte helft mir,ich weiß nicht was ich machen soll.Muß erst am 21.11.06 wieder zum Arzt wegen der Spritze.

Gruß Swetti

Beitrag von micha1980 13.09.06 - 15:21 Uhr

hallo,

habe bei der 3 Monatsspritze meine Mens nie bekommen.
Soll auch eine der "nebenwirkungen sein". Hat mir mein FA
zumindest gesagt.

LG Micha