Wie stell ich das bloß an!

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von nina.19 11.09.06 - 10:14 Uhr

Hallo ihr lieben!

also mein Schatz und ich sind jetzt 3 jahre ein Paar erwarten unser erstes Baby und haben uns schon verlobt (abert nur so für uns und nicht amtlich)mit Ringen natürlich!

Mein Freund ist der Ansicht das er den Antrag machen müsse,er will aber noch voll lange warten auch erst nach geburt des Kindes!

Ich liebe ihn aber so sehr das ich das gern in die Hand nehmen möchte!Habt ihr ein paar Tips für mich?

danke

lg
sarah;-)

Beitrag von yvonne2012 11.09.06 - 10:36 Uhr

Huhu!!!


ich versteh das jetzt nicht so ganz, vielleicht kannst du mir ja helfen.
Also du schreibst ihr habt euch schon verlobt mit Ringen, dann hast du oder er dir ja schon einen Antrag gemacht.

Aber was meinst du jetzt mit in die hand nehmen? Was genau möchtest du denn jetzt? Du möchtest also noch vor der geburt eures baby´s heiraten?

LG Yvonne

Beitrag von nina.19 11.09.06 - 10:38 Uhr

hallo

ja ich hab die ringe damals geholt zum zeichen das wir zusammen gehören,er sagte dann darauf das wa uns dann für uns verlobt haben.

ja und ich will gern vor der geburt heiraten....

Beitrag von yvonne2012 11.09.06 - 10:41 Uhr

Ok, dann sag ihm doch einfach dass du vor der geburt noch heiraten möchtest. ich weiß´ja nicht ob ihr einen Wunschtermin habt aber wie wäre es wenn du dich dann einfach mal mit ihm darüber unterhälst?

Beitrag von aggie69 11.09.06 - 10:37 Uhr

Also ich kann Deinen Freund irgendwie verstehen. Ihr seid beide noch sooo jung. Warum mußt Du denn sofort heiraten? Wartet doch lieber noch 2-3 Jahre, dann hat sich Eure Partnerschaft mehr gefestigt und Ihr habt dann bei der Hochzeit sogar ein eigenes Blumenkind!

Beitrag von nina.19 11.09.06 - 10:39 Uhr

danke somit wurde mir der mut und die freude darauf gerade genommen......

Beitrag von anyca 11.09.06 - 11:08 Uhr

Seid ihr jetzt verlobt oder nicht? Wieso muß noch ein weiterer Antrag kommen?#kratz

Verlobt ist man, wenn man sich ernsthaft verspricht, zu heiraten, und das geschieht in der Regel durch den Heiratsantrag!

Beitrag von cowflat 11.09.06 - 11:11 Uhr

Liebe Sarah!

Wenn Dein Freund noch warten möchte, dann laß ihm auch die Zeit. Vielleicht sagt er ja bei einem Antrag von Dir "Nein, ich habe doch gesagt, ich möchte noch nicht". Und dann?

Für mich gab es nichts schöneres, als der Antrag von meinem Mann!
Als er mich fragte, wußte ich ganz genau, er WILL mich heiraten... weil er jetzt so weit ist und es wirklich will!
Ich wußte auch, dass er viel Wert darauf legte, dass ER fragt, und nicht ich! Das solltest Du auch bedenken und auch respektieren. Es ist sein Wunsch.

Hab´einfach noch ein bisschen Geduld. Und wegen des Babys braucht ihr nun nichts übers Knie brechen.

Beitrag von lassy1982 18.09.06 - 19:52 Uhr

ALSO ICH HABE MEINEM MANN DAMALS IM KINO EINEN HEIRATSANTRAG GEMACHT MIT BRAUTKLEID STRAUSS UND ALLEM WAS DAZU GEHÖRT . ES LIEF DER FILM MY BIG FAT GREEK WEEK WEDDING MITTENDRIN WURDE DER FILM GESTOPPT ALS SEI EIN FILMRISS UND DANN KAM ICH MIT MIKRO ETC. AUF DIE BÜHNE UND SPRACH MEINEN TEXT DEN ICH MIR VORHER ÜBERLEGTE


MEIN MANN WAR SEHR ÜBERRASCHT DA ER JA VON NIX WUSSTE , er sagte aber am ende unter tränen ja .

#herzlich wie du das dann angehst ??? - geh zu dem kino in deiner nähe und sprech mit dem kinoführer . Der rest läuft dann fast von selber was du dann anziehst ist schließlich dann deine entscheidung und den film kannst du mit sicherheit auch aussuchen.ansonsten melde dich noch mal bei mir unter tanja@mlessmann.de helfe dir gern weiter

gruß lassy1982