Ich weiß nicht mehr weiter!

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von 84prinzessin84 11.09.06 - 10:18 Uhr

Hallo, ich bin neu hier und hab seit ein paar Tagen ein riesiges Problem!

Zunächst mal ein paar Eckdaten, ich bin 21 und bin mit meinem Freund (22) seit 1 1/2 Jahre zusammen.

Meinen Freund kenne ich schon seit der Schulzeit. Bevor ich mit meinem Freund zusammengekommen bin war ich 3 1/2 Jahre in einer Beziehung, wobei ich aber das letzte Jahr schon eine Affäre mit meinem Freund hatte!

Ich weiß, des mit der Affäre ist bzw war nicht nett, und ich bin auch nicht stolz darauf. Und habe mit meinem Ex auch wieder ein sehr gutes freundschaftliches Verhältnis!

Dies nur am Rande, jetzt zu meinem eigentlichen Problem!

Seit ich mit meinem Freund offiziell zusammen bin gibt es alle paar Monate Probleme! Ständig verheimlicht er mir was oder hintergeht mich oder lügt mich an!

Ich muss dazu sagen, früher bin ich jedes Wochenende unterwegs gewesen und hab nur Party gemacht und und und, aber seit ich mit meinem Freund zusammen bin war ich nicht mehr unterwegs oder sonstiges!

Mein Freund dagegen schon, ich wollte auch immer das wir zusammen weggehen aber des wollte er nie, dann ist er lieber auch zuhause geblieben! (Er sagt er hat angst das ich dann wie damals bin und mit anderen typen tanze)

März diesen Jahres war es dann so, dass die von seiner Arbeit gemeinsam weggegangen sind, er sagte, er weiß noch nicht ob er mitgeht! Ich hab ihm dann versichert das es mir nichts ausmacht und er ruhig mitgehen kann, er mir des aber bitte 2 Tage vorher sagen soll damit ich auch noch was ausmachen kann! Er meinte dann die ganze Woche nein, er hat keine lust er will einen kuschelabend usw! Gut, dann hab ich mein Treffen abgesagt und hab mich auf einen Kuschelabend gefreut. Samstag abend dann, sagte er mittendrin er fährt kurz heim, bleibt aber nur kurz und kommt dann wieder! Zehn Minuten nachdem er gefahren ist mailte er mir auch schon "Ich hätte doch Lust wegzugehen", er ist dann auch nicht mehr gekommen sondern weggegangen. Ich hab ihn dann nachts noch ein paar mal angerufen wo er bleibt usw, konnte ihn aber nimmer erreichen! Dazu muss ich sagen das er mit einer seiner Arbeitskolleginnen mal etwas hatte vor unserer Zeit!

Und Samstag morgen wars dann so, das ich eher wach war als er und wollte mich dann ins Wohnzimmer kuscheln, dann hab ich aber gesehen das auf sein Handy eine SMS ist! Dann hab ich mit mir gerungen ob ich die anschaue oder nicht weil ich sowas ja eigentlich nicht mache, hab mir dann aber doch gedacht das es evtl seine mama ist, die uns immer Frühstück vom Bäcker holt! Hab dann die SMS gelesen, von der ARbeitskollegin, da stand drin: "Was ist los? Ich hoffe du erscheinst bald?". Bin dann gleich ins Schlafzimmer und hab ihn gefragt was das soll usw, dann hat nach und nach erzählt das die Arbeitskollegen Freitag weggehen wollten usw, da ist dann auch rausgekommen das er öfter mit ihr schreibt, und auch über unsere Beziehung mit ihr redet und und und! Hat mir natürlich sehr wehgetan, hab ihm dann auch gesagt das ich ihm nochmal verzeihe und er solle mir gleich sagen was noch alles war! Er meinte wie immer nix, bekniete mich auch bei ihm zu bleiben und er lügt nimmer und macht nix mehr! War dann samstag nacht noch bisschen angespannt alles, aber wär sicher wieder geworden!

Konnte die Nacht von Samstag auf Sonntag nicht wirklich schlafen und bin dann wieder eher aufgestanden. Naja sah dann wieder aufs handy und wieder eine sms, diesmal von einer anderen! Diesmal stand drinnen: "Ich würde dich bitten mir zu schreiben ob du noch kommst oder nicht?" Bin diesmal natürlich endgültig ausgeflippt und er meinte nur, er kann nix dafür, mit der hat er ewig nicht geschrieben usw! Gut, da ich ihm natürlich nicht geglaubt habe, habe ich zurück geschrieben ob die sms für mich war (hab mich als mein freund ausgegeben)! Es kam dann, das die sms für ihren freund war und es wirklich nur ein versehen war! Dann hat sie noch geschrieben das sie ihn letztes mal mit mir gesehen hat und das ich zwar schlank wär aber nicht hübsch! Daraufhin hat ihr dann mein Freund geschrieben das sie spinnt usw. Sie meinte dann er braucht nicht gleich ausflippen usw! Dann hab ich geschrieben das es ja wohl erbärmlich von ihr ist das sie nach so langer zeit noch meine (hab mich ja als mein freund ausgegeben) Nummer hat.
Dann kam ne sms von ihr, "Witzbold, du hast mir doch wieder geschrieben usw" ich bin dann ins bad und hab mich mit dem handy eingeschlossen und hab ihr gemailt, was ich denn gleich wieder gemailt hätte, darauf kam von ihr : das ich dir einen b*asen soll!

Natürlich bin ich total ausgeflippt und hab ihn zur rede gestellt, nach und nach kam dann raus das er ihr geschrieben hat, und wir damals gestritten haben und er es aber nicht so weit kommen lassen hätte! Das die ihn nix bedeutet, das er mich liebt und das des mit dem b*asen stimmt! Hat mir dann erzählt das er vor meiner Zeit 2x mit ihr geschlafen hat, und sie ihn wohl einmal extra einen geb*asen hat!

Er hat mich dann wieder bekniet usw, das er sowas nie wieder tut!

Wie kann er denn ihr schreiben es war so geil und ob sies nochmal tut?

Aber ich hab ja Samstag gesagt er soll mir alles sagen usw, und dann kommt sonntag wieder so ein scheiß!

Er hat mir auch gesagt das ihm nix gefehlt hat in unserer beziehung und unserem #sex aber des kann ich alles nicht glauben! Wenn ich ihn frage was er noch alles geschrieben hat kommt nur "weiß ich nicht mehr"!

Hab seit gestern totale magenkrämpfe und weiß nicht was ich tun soll! Ich liebe ihn, aber des war jetzt alles echt heftig. Vor allem weil er immer und immer wieder sagt er macht nix mehr!

Ich traue ihm nicht mehr, und immer wenn ich ihn ansehe denk ich daran!

Tut mir leid, ist sehr lang geworden, ich hoffe ihr versteht es trotzdem einigermassen, bin total verwirrt und am ende! Was meint ihr dazu?

Beitrag von arda 11.09.06 - 11:38 Uhr

Ich finde es zwar nicht ok, dass du in seinem Telefon rumgeschnüffelt hast, aber noch schlimmer ist es zu lügen.

Was bildet er sich eigentlich ein, du sollst zu Hause bleiben, damit du keinen Sch... machen kannst und selber Vollgas geben.

Wie du schon sagst, du traust ihm nicht mehr und das mit Recht. Wer weiß, wieviele Frauen er noch ange-smst hat, oder wer weiß was getan hat...

Lass dir von dem Trottel nix mehr sagen. Geh weg, mach Party und hab deinen Spass, den Typen brauchst auf keinen Fall. Du bist erst 21, da kommen bessere - mit Sicherheit.

Beitrag von hopserle81 11.09.06 - 11:38 Uhr

Hallo!!

Also ich würde den Kerl sofort in die Wüste schicken. Was willst du denn von dem? Er ist nicht ehrlich und hintergeht dich. Du bist voll fertig und er trifft sich mit anderen. Ihm liegt doch gar nichts an der Beziehung, sonst würde er sich doch ganz anders verhalten.

Also ich glaube, den kannst du vergessen.

Tut mir leid, wenn das so hart klingt, aber das ist meine Meinung. Mich wundert es, um ehrlich zu sein, dass du das schon so lange mitmachst.

Schieß ihn ab, da hast du sicher mehr davon.

Ich wünsch dir viel Glück#klee

Alles liebe

Daniela

Beitrag von 84prinzessin84 11.09.06 - 11:48 Uhr

Danke für diese Beiträge!

Im Grunde genommen weiß ich wohl das ihm diese Beziehung nicht sonderlich viel wert ist, ich hab auch immer Leute belächelt die sowas mit sich machen haben lassen, nur jetzt bin ich leider selbst in dieser Situation! #schock

Stimmt, es war nicht in ordnung in seinem Handy zu schnüffeln, mach ich normalerweise auch nicht (geht auch schlecht da er sein handy immer bei sich trägt), aber des war irgendwie so ein Gefühl!

Naja danke jedenfalls

Beitrag von mareliru 11.09.06 - 11:46 Uhr

Du hast anscheinend mit dem Fremdgehen aufgehört. Und er?
Lass' Dir mit Deinen 21 nichts verbieten und geniesse Dein Leben.
Will er nur ein Heimchen in Dir und Spass draußen?
Wenn er sich immernoch austesten muss und seinen Marktwert erfahren, dann lasse ihn ziehen.
Alles Gute
Mare

Beitrag von 84prinzessin84 11.09.06 - 11:51 Uhr

Also ich muss dazu sagen, er hat mir bis jetzt glaubhaft versichert noch NIE fremdgegangen zu sein! Naja meiner Meinung nach halt nur nicht körperlich, denn solche SMS find ich schon als fremdgehen!

Stimmt, ich bin auch der Meinung er soll weiterhin seinen "Marktwert" austesten wenn ers nötig hat! Aber ohne mich! Ich werd mich wieder auf mein Leben konzentrieren inklusive Party

Beitrag von nee nee nee 11.09.06 - 12:26 Uhr

Kindergarten absolut!

Beitrag von 84prinzessin84 11.09.06 - 13:14 Uhr

Achja Kindergarten?

Hhmmm, in schwarz zu schreiben ist ja sooo erwachsen....

Beitrag von nee nee nee 11.09.06 - 13:18 Uhr

warum sollte ich das nicht tun, wenn man es in dieser Rubrik tun kann aber nicht muss.

Was sagt dir eine VK aus in der eh nichts drin steht?

Trotzdem reiner Kindergarten, er hat das gemacht und ich habe das gemacht....

Wie alt seid ihr eigentlich? lies dir mal dein Posting durch vielleicht merkst du dann ja selber das es so was von Kindergarten ist.

Manche sollten keine Beziehung führen so wie du sondern lieber noch ein bissel im sandkasten spielen.

Wenn du deiner Beziehung nicht gewachsen bist, such dir doch nen Ken!

Sowas kindisches habe ich selten gelesen...

Beitrag von 84prinzessin84 11.09.06 - 13:25 Uhr



Ach Schätzchen, anonym blöd daherreden kann ich auch, aber ich tus nicht! Warum? Ganz einfach, weil das nicht mein Niveau ist!

Ich glaube du bist jemand der einfach nur zu feige ist sich zu outen, hast vielleicht hier schon oftmals deine "Problemchen" gepostet und jetzt könnte des ja jemand gegen dich verwenden gell!

Weißt was, ich leg da keinen Wert drauf das du mir was schreibst und ich werd auch nix mehr auf deine tollen "Kommentare" antworten, da steh ich drüber!

Dein Niveau, nicht meins!

Ach und was hat das mit Kindergarten zu tun, und mit einer Beziehung nicht gewachsen sein? Lächerlich, kleines kümmer dich um dein Leben!

LG
die, die dir nicht mehr antworten wird und dich nur belächelt

Beitrag von cathie 11.09.06 - 13:27 Uhr

Was ist denn bitte kindisch daran, wenn sie empört ist über das alles, was ist kindisch daran, wenn sie durcheinander ist, nicht weiß, was sie nun glauben kann oder soll?
Wenn sie sich ernsthafte Gedanken macht, ob das alles was bringt weiterhin?
Son Quatsch, als hätten "Erwachsene" diesen Zwiespalt zwischen Kopf und Gefühl nicht.

Beitrag von cathie 11.09.06 - 12:48 Uhr

Winkewinke, ciao Typ!
Der lügt, und wenn er was zugibt, dann nur soviel, wie unbedingt nötig. Er wird dir wohl nie mehr sagen, als du ohnehin schon rausgefunden hast.
LG
Cathie

Beitrag von 84prinzessin84 11.09.06 - 13:14 Uhr



Jep, genau dieser Meinung bin ich mittlerweile auch!