liegt es wirklich am essen ?????

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von 75engelchen 11.09.06 - 11:14 Uhr

Das ist doch ne komische Sache.
Hab meinem Bub ganz normal den abendbrei am abend gegeben. da konnt er nie schlafen wachte alle 1-2 stunden auf und das über Wochen. dann hab ich die sache umgedreht und gab ihm abends das gemüsegläschen und mittags eben den brei. Schwubs schlief er von 21 bis 1 oder 2 uhr und dann wieder bis um 4 oder 5 uhr.

Nun hab ich seit ein paar tagen wieder umgestellt. er bekommt wieder abends den brei und er wacht wieder alle furz lang auf#kratz

Also ich versteh das nicht.

Werde eben wieder die ganze sache umdrehen und nen neuen versuch starten.

Komische Sache wenns klappt#kratz

Mausi ist jetzt 7 Monate und ich denke nicht das so ein *großer* Bub noch jede Stunde Nachts an Mamas Busen MUß.

LG Engelchen

Beitrag von susanne0404 11.09.06 - 11:18 Uhr

Hallo,

jonas ist jetzt auch 7 monate und was soll ich sagen er kommt nachts jetzt wieder alle 3 stunden.........
er mag abends überhaupt keinen brei haben nur seine flasche und wie gesagt alle 3 stunden 180ml milch......
ich weiß gar nicht wo das enden soll ;-)

konnte dir zwar deine fragen nicht beantworten.

liebe grüße

susi und jonas #blume *02.02.06

Beitrag von 75engelchen 11.09.06 - 11:26 Uhr

Na dann bin ich wenigstens nicht allein ;-)

Das lustige ist, Ben wird nicht richtig wach er braucht nur meine Brust als Schnuller. Nen richtigen Schnuller mag er nur tags über an seltenen tagen......#augen

Werd mal so nen Brustwarzen Schnulli kaufen und ihn Nachts damit *veräppeln*;-)

LG