Ohrlochstechen!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von madamekwe1 11.09.06 - 11:32 Uhr

hallo,

habe meiner kleinen vor einem monat ohrlöcher stechen lassen.

war auch alles soweit in ordnung, nun hat sie aber vorletzte nacht einen ohrring verloren.

und ich glaube, dass das ohrloch zugewachsen ist.

kann das soooo schnell gehen??

und wer hat auch so eine erfahrung gemacht?

sollte ich warten, bis es ganz zugewachsen ist, und dann lieber vom fachmann ein neues ohrloch machen lassen?





lg, mkwe

Beitrag von zicke250975 11.09.06 - 11:41 Uhr

Hallo MKWE,

nein, das Ohrloch ist garantiert nicht zugewachsen. Es könnte etwas verstopft sein, von z.B. Seifenresten ect.
Einfach das Ohr vorsichtig reinigen , desinfizieren mit Ohrlochantisept und dann einen Ohrring reinmachen. Tut nicht weh!
Kann sein das ein kleiner propfen in Loch " stecht", der aber durch den Ohrring rausgeschoben wird !

Gruss
Zicke

P.S.: wenn Du Dich nicht traust, das alleine zu machen, dann frag den Juwelier, der das Loch gestochen hat !

Beitrag von madamekwe1 11.09.06 - 11:45 Uhr

hallo zicke!

danke für den grandiosen tipp , den juwelier zu fragen!!!

ich glaube, da hatte ich gerade ein kleines brett vorm kopf!



lg, mkwe

Beitrag von mrs.s 11.09.06 - 13:14 Uhr

Hallo,
also ich glaube auch nicht, dass es zugewachsen ist.
Ich habe bei einem Juwelier gearbeitet und wir haben auch Ohrlöcher geschossen.
Das Problem bei zugewachsenen Ohrlöchern ist, dass man den Kanal im "Läppchen" nicht wieder trifft(in der Regel) und es kann sein , dass deine Kleine immer Probleme haben wird Ohrringe reinzukriegen. Aber gibt ja schlimmeres;-)
Viel Glück #klee

LG Nicole&Leni 15 Monate

Beitrag von eowina 11.09.06 - 12:23 Uhr

hallo,

doch, das Loch kann innerhalb von 2-3 tagen zuwachsen!!!

Eo.

Beitrag von misscatwalk 11.09.06 - 13:49 Uhr

doch, das ohrloch kann wirklich zugewachsen sein, gerade am Anfang passiert das sehr schnell, hatte ich als Kind auch mal , am nächsten Morgen war das Loch zu und ich mußte es mir neu stechen lassen. Am besten versuchst du es erst noch mal vorsichtig selber ob du den Ohrring doch noch so wieder reinbekommst ansonsten ab zum Fachmann ( am besten zu einem Pircer)