Frage zum stillen Wasser?!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von vanes 11.09.06 - 12:33 Uhr

Hallo,hab da mal ne Frage,ich würd meinem kleinen gerne stilles Wasser zu trinken geben aber ich weiß nicht muß ich jetzt das Milupawasser kaufen oder kann ich ihm normales stilles Wasser geben?freu mich über jede Antwort!!

Liebe Grüße,Vanessa+Finn22Wochen#baby

Beitrag von octobergirl 11.09.06 - 12:35 Uhr

Hi Vanessa,

einfach Leitungswasser abkochen, das ist das beste! Dafür brauchst Du nicht zusätzlich Geld ausgeben. Bei normalem gekauften stillen Mineralwasser müsstest Du drauf achten dass es keine Nitrate enthält, die können bei Babies zu Nierenversagen führen.
Mein Laurin mag Leitungswasser voll gerne - und ich auch! :-)

LG*Denise & Laurin (5 Monate)

Beitrag von jindabyne 11.09.06 - 13:14 Uhr

Nimm Babywasser, abgekochtes Leitungswasser oder stilles Wasser, auf dem ausdrücklich steht "für Babynahrung geeignet"! "Normales" stilles Wasser enthält oft Nitrate oder Mineralien, die den Körper des Babys überlasten können.

LG Steffi