Messerscharfe Fingernägel und kratzen am Kopf

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von spruin 11.09.06 - 12:35 Uhr

wir haben seit geraumer Zeit das Problem, dass Linus sich mit seinen superscharfen Fingernägeln immer am Kopf kratzt beim Nuckeln. Der ganze Kopf hat schon überall blutige Krusten die er natürlich immer wieder aufkratzt. Ich schneide die Nägel ständig aber egal wie kurz sie sind immernoch scharf. Und ständig die Mütze kann ich ja auch nicht aufsetzen.
Habt ihr ne Idee?

Sabrina

Beitrag von octobergirl 11.09.06 - 12:38 Uhr

Mehr als Schneiden kann man da wohl nicht machen. Oder Söckchen über die Häne ziehen. Ist zwar auch blöd, die Klinen wollen ja greifen üben, aber wenn er es nur beim Schlafen oder Trinken macht kannst Du es ja mal versuchen.
Was anderes wüsst' ich auch nicht.

LG*Denise & Laurin (5 Monate), der ständig ne zerkratzte Nase hat. :-)

Beitrag von spruin 11.09.06 - 12:43 Uhr

danke für deine Antwort.
meist macht er es, wenn er müde ist oder Hunger hat. Wenn ich es sehe dann lege ich ihm schnell was über den Kopf an der Seite aber wenn ich es einmal nicht schnell genug mitbekomme ist er sofort wieder am bluten. Das geht total schnell er braucht nur einmal mit der Hand rüber. Habe schon überlegt ob feilen vielleicht was bringen würde. #kratz

Beitrag von toffifee007 11.09.06 - 13:12 Uhr

Hallo!

Bloß keine Söckchen über die Hände!

Maya macht das auch. Aber lieber im Gesicht. #schmoll Da sind immer Riesenkratzer. Und wenn sie weg sind, freu ich mich und am nächsten Tag sind wieder zwei neue da. #schock Da kann man nix machen...

Grüße
Ina + Maya 15Wo.

Beitrag von diejunk 11.09.06 - 13:17 Uhr

Geh mal in die Apotheke und frag dort nach Baumwollfäustlingen für Babys.

Die kannst du noch leicht zuschnüren.

Wirkt wunder;-)

Beitrag von braut2 11.09.06 - 14:53 Uhr

fingernägel kann ich alle 2 tage schneiden, die wachsen was...........das würd ich mir für mich wünschen :-)
und kratzen..........JA, AN ALLEM. sie kratzt an klamotten, an irgendwelchen stoffen, an mama ;-), an ihrem hinterkopf (der auch manchmal krustig ist, hinter den ohren.......... und das meist wenn sie im halbschlaf ist. ach ja, auf der nase ist auch ein kratzer.
ich glaub das ist fast normal, machen viele kinder.
manchmal hab ich ihr nachts fäustlinge angezogen, wenn sie arg gekratzt hab. aber solche ohne zum schnüren, die hat sie dann nachts meist wieder ausgezogen......
mal gespannt wann das aufhört..........#kratz

lg ilona