hausmittelchen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von christl80 11.09.06 - 13:14 Uhr

hallo zusammen
ich hab da mal eine frage an euch. habt ihr auch schon gehört, dass es gewisse hausmittelchen gibt um die qualität der #schwimmer zu verbessern. mich würd das echt mal interessieren. ach ja, wir beginnen jetzt den 3. ÜZ. danke für eure anregungen. liebe grüsse christl

Beitrag von jessejames2502 11.09.06 - 13:41 Uhr

hi,

hast du damit auch so probleme wir nämlich auch.
das gleiche hab ich auch schon gefragt weil die älteren haben ja gegen alles ein hausmittelchen, da muss es doch für die samen auch eins geben oder?
ich schau mal bei dir dann noch ob dir jemand geantwortet hat.

interessiert mich nämlich auch

jessy

Beitrag von hellishangel 11.09.06 - 13:56 Uhr

Hallo Christl 80! (Vorsicht lang!#schein)

Da ich mich auch für sowas interessiert habe, hab ich im Internet geforscht und bisschen was gefunden, was die Spermienqualität verbessert. Natürlich muss der Mann bereit dazu sein diese Sachen zu nehmen. Mein Mann hatte jedenfalls keine Probleme damit und ich kann sagen, bis jetzt hat sich auf jeden Fall die Menge der #schwimmer vermehrt. Is mir auf jeden Fall aufgefallen. Schwanger bin ich zwar leider noch nicht, aber wir machen das mal so weiter. Hier die Tips:

- Essen sie genügend Vitamin C, das hat einen postitiven Einfluss auf die Produktion gesunder Spermien, täglich mind. 60 mg (wenn sie rauchen bis zu 100mg)

- Achten Sie auf Zink , mindestens 12-15 mg täglich essen. Ein Zinkmangel reduziert die Spermienanzahl und senkt den Testosteronspiegel

- Kalzium und Vitamin D nicht vergessen. Männer mit Kinderwunsch sollten min. 1000mg Kalzium und 10 mg vitamin D zu sich nehmen um die Qualität und Quantität der Spermien zu verbessern

- Halten sie die Hoden stehts kühl. Achten sie darauf weite unterhosen zu tragen, damit die hoden in Ihrer natürlichen Entfernung vom Körper kühl bleiben können. Geben Sie in der Sauna und in heissen Bädern nur eine Stippvisite.

- Nicht zu oft #sex. Eine Pause zwischen den #schwimmer erhöht die Spermienanzahl im Ejakulat. Bei einer Abstinenz von 4-5 Tagen bringt es das maximum an Spermien.

---> Bei der Fülle an Vitaminen nimmt mein Mann z.Zt. 1 x täglich so eine Vitamin Tablette (mit 27 Vitaminen drin!) zusätzlich wege der hohen Menge Kalzium trinkt er Kalzium Brausetabletten mit Orangengeschmack, die helfen nicht nur, die schmecken auch ;-) Aber auch eine Gesunde Ernährung mit viel Gemüse und Obst kann helfen ;-)


Natürlich gibts auch sachen die man gar nicht machen soll:

- am besten mit dem Rauchen aufhören (mein Mann hat das sogar gemacht für unseren Kiwu #freu)

- kein Marihuana und andere harte Drogen

- Weg vom Alkohol. Auch schon das ein oder andere Glas Wein oder Bier oder erst recht hochprozentiges kann Testosteronspiegel senken und Spermienqualität negativ beeinflussen

- Sport ja, aber in Maßen. Also nicht übertreiben, das erhitzt den Körper zu sehr und hat wiederum negativen einfluss auf die Spermien

- keine Anabolika


So, ich hoffe, ich konnte Dir hiermit weiterhelfen.

Ganz liebe Grüsse #blume

Hellish