Wie kann ich ihm helfen??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kruemel1205 11.09.06 - 13:35 Uhr

Hallo zusammen,

mein Kleiner ( in einer Woche 1 Jahr ) ist momentan fürchterlich am Zahnen. Heute Nacht hat er drei Stunden durchgeschrien.

Die oberen zwei sind gerade am kommen. Durch das Zahnfleisch sieht man schon die zwei weißen Zahnränder aber das schon seit 3 oder 4 Wochen. Die zwei Zähne kommen einfach nicht durchs Zahnfleisch durch. Und es plagt ihn wahnsinnig.

Wie kann ich ihm helfen bzw. ihm den Durchbruch ein wenig erleichtern??

Bitte dringend um Ratschläge...

Ps. Wie lang darf man Chamomilla oder Difoss geben?

Lieben Gruß
Kruemel1205

Beitrag von zwerg2905 11.09.06 - 13:40 Uhr

Hallo,

ich habe da jetzt selbst noch keine Erfahrung, aber meine Freundin schwört auf Osanit-Kügelchen (homöopathisch). Sie hatte die damals und war total begeistert.

LG
Nicole

Beitrag von ramona2405 11.09.06 - 13:45 Uhr

HI,

ich kann dir die Osanit Kügelchen empfehlen. Die sind auf homöpathischer Ebene und hat Chamomilla enthalten was beruhigend wirkt. Da gibt man viertelstündlich wenn ganz heftige Schmerzen da sind 8 Kügelchen ansonsten bei mäßigen Schmerzen 6 Kügelchen halb stündlich, ansonsten nach Bedarf.

Aylin zahnt auch schon und sie helfen bei ihr echt super.

Ansonsten kannst du ja auch mal Dentinox versuchen, ich halte aber nicht viel davon weil es sehr betäubend ist.

LG Ramona

Beitrag von ela_moon 11.09.06 - 13:53 Uhr

wir nehmen ab und an dentinox... als gel auf's zahnfleisch...
hilft bei uns super. darf man nur im begrenzten umfang verabreichen. ansonsten wurde uns viburcol (oder so) als homo. zaempfchen empfohlen. hilft bei uns aber nicht. osanit ist bei uns auch einbildungssache, ob es hilft oder nicht...

viel erfolg und ruhige nacht.
manuela und pascal (9mon) mit gleichem kampf... :-)