Babylove-Windeln "Junior" ActivePlus NEU - HILFEEE! Frustposting!!!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von pippilotta123 11.09.06 - 13:47 Uhr

hi,

von geburt an verwenden wir babylove-windeln von DM (Budnikowsky). wir waren immer sehr zufrieden. auch mit den Junior-Windeln kamen wir nachts wie tag gut zurecht.

ABER: nun hat DM (Budni) offensichtlich die Junior-Windel als "ActivePlus" NEU auf den markt gebracht. die bündchen sind zwar wirklich etwas flexibler (war bei den "alten" aber auch prima) - aber diese blöden klettverschlüsse sind jetzt so doof gefaltet, dass man immer mehrere Handgriffe braucht, um sie zu öffnen UND (was noch schlimmer ist): nachts halten sie einfach nicht mehr dicht (bei gleicher flüssigkeitszufuhr versteht sich) und der po ist auch tagsüber feuchter, als früher...

bilde ich mir das ein oder hat das noch jemand erlebt? gibt es "die alten" Junior-Windeln noch irgendwo? möchte so ungern auf die teureren Pampers, etc. umstellen müssen!

vielen dank für euer ohr und eure antworten, pippilotta

Beitrag von julirei 11.09.06 - 13:55 Uhr

Hallo!

Wir hatten auch die "alten" Babylove-Windeln. Fand ich ganz okay, haben nachts aber nicht gehalten. Hab jetzt die neuen ausprobiert und war wirklich überrascht. Sie halten nachts gut durch und lassen sich bei uns problemlos anziehen. Leider gibts einen dicken, fetten Minuspunkt. Wenn unser Kleiner besonders viel Pipi gemacht hat, löst sich die Windel innen langsam in so kleine Kristalle auf#kratz. FUUUURCHTBAR und schade#schmoll

LG Julia

Beitrag von ta2 11.09.06 - 14:08 Uhr

hallo!
wir benutzen die jetzt auch. wir sind damit sehr zufrieden.

Beitrag von puntomaus_21 11.09.06 - 14:28 Uhr

Hallo, also ich muss sagen das ich super zufrieden bin, habe die 12-25 kg Windel davon und ich bin einfach Glücklich , würde nie wieder Pampers nehmen.:-)

Ja das mit dem Klett ist bischen Doof :-[aber trocken halten die Wunderbar. Auch Nachts und da hat mein kleiner viel Durst!;-)

Das die sich so auflösen hatte ich bis jetzt 1x aber sonst immer zufrieden.Sind auch fast die einzigen wo mein kleiner noch rein passt in der Gr.

Sonst habe ich noch die Höschenwindeln von DM in der Gr. 15-25 kg

#freu

Beitrag von sassysweet 11.09.06 - 18:42 Uhr

Hallo
Benutze auch von Anfang an Babylove.
habe jetzt auch die erste Packung von den neuen windeln,mir ist das selbe aufgefallen,früher hatte man die Windel mit einem Handgriff bereit jetzt dauert es wirklich länger da der Stoff ( Zelustoff) so dünn ist das man richtig fummeln muß!
Und sie rutscht meiner Tochter immer sonst wo hin,da die Windel jetzt übertrieben elastisch ist!
Find ich auch ne so gut,aber da steht überall ne kostenlose Tel.Nummer auf den Artikeln von Dm,ruf einfach mal an,die können sowas auch nur ändern wenn Leute anrufen und sie darauf aufmerksam machen!
lg sassy

Beitrag von bebe20 11.09.06 - 18:56 Uhr

Nur als kleiner Tipp: Versuch mal die Moltex Junior, die halten bei Erik super dicht und er schafft es sonst immer, jede Windel, außer Pampers, durchzupischern ;-) Die gibts bei Kaufland und bei Schlecker!