Wielang darf man Osanit - Kügelchen geben?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kruemel1205 11.09.06 - 14:00 Uhr

Hallo zusammen,

weiß jemand wielang man bedenkenlos Osanit - Kügelchen oder Vibucol - Zäpfchen geben kann?

Hab irgendwie bedenken den Kleinen immer vollzupumpen.

Danke für eure Antworten.

Lieben Gruß
Kruemel

Beitrag von ramona2405 11.09.06 - 14:04 Uhr

HI,

ich kenne jetzt nur die Osanit und die kannst du nach Bedarf geben und so lange wie das Zahnen halt dauert.

Hat ja keine Nebenwirkungen....

LG Ramona

Beitrag von xell03 11.09.06 - 14:06 Uhr

Halle Kruemel



So lange du es willst

also ich nehme das auch selber osanit und dentinox weil ich selber weisheitszähne haben die jetzt kommen hilft super.


gruß xell und maya 24 wochen

Beitrag von ela_moon 11.09.06 - 14:13 Uhr

..lustig!!!
ich hab das dentinox mal probiert, aber fand es nur suess... aber pascal hilft es super!!!
:-)

viel erfolg mit den weisheitszaehnen!

Beitrag von ela_moon 11.09.06 - 14:11 Uhr

die zaepfchen soll man wohl nur abends und nur nach bedarf geben! ich wuerd's auch nur machen, wenn du merkst, dass dein kleiner einfach keine ruhe findet. die osanit darf man ja alle 15 min 8 stueck geben. ich denke, die sind eher unbedenklich da homoe...


Beitrag von ela_moon 11.09.06 - 14:12 Uhr

fehler eingeschlichen:
die zaepfchen soll man nicht nur abends geben...
es muss heissen: bevorzugt abends... aber natuerlich auch tagsueber

Beitrag von mandarinli 11.09.06 - 21:26 Uhr

Hallo Kruemel

Hab mal gehört, dass Osanit-Kügelchen bei einigen Kindern Durchfall erzeugen können (wegen eines enthaltenen Zuckerstoffes oder so)
Es gibt jedoch ähnliche Kügelchen von Similasan, welche auch homöophatisch sind und ganz gut helfen, man kann die bei akuten Schmerzen jede Viertelstunde geben(weiss nicht, obs das in Deutschland auch gibt - ist hier in der Schweiz erhältlich)

Gruss

Monika und kleine Maus