Februarmamis wie gehts euch???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lina88 11.09.06 - 14:17 Uhr

Was machen Eure Bäuche?? Und wie gehts euch so?

Hab gestern bevor ich schlafen gegangen bin übers Stillen gelesen und mir ist zum ersten Mal richtig bewusst geworden wieviel Verantwortung ich bald haben werde #schock Aber ich freu mich natürlich riesig und kann kaum noch erwarten bis der kleine Wurm da ist #baby

Wie gehts euch mit euren Kugelbäuchen???



Sylvia 18.ssw #blume

Beitrag von katisv 11.09.06 - 14:27 Uhr

Hallo Sylvia,

also mir gehts bis auf schlechter laune(wegen Müdigkeit) recht gut.
Bauchi wächst und gedeiht und sieht auch schon aus wie nen richtiger babybauch. habe mir samstag ne neue umstandshose bei h&m gekauft und bin ja totaaal begeistern, da sie nen bisschen aussieht wie ne baggy und meinte freund meinte das ich darin nen richtig süßen po hätte#freu

ach ja und dann haben wir uns samstag noch nen neues auto gekauft
nen kombi, weil wir sind ja jetzt ne familie und da brauch man sowas

liebe grüße kati 18ssw

Beitrag von elefaentchen 11.09.06 - 14:29 Uhr

hallo sylvia

unser "bauchinhalt" ist für meinen geschmack und dem des arztes etwas zu lebendig, dafür wohl auch quitsch fidel. hab schon ständige schmerzen und kann auch nich längere zeit sitzen. bücken, hinsetzen und aufstehen werden immer schmerzhafter, und das obwohl mein bauch noch gar ned soo gross ist. aber unser süsses liegt zimlich weit unten und ist schon etwas zu munter. aber absehen davon gez mir super und ich bin mega happy und kann es wie warscheinlich jede andere schwangere kaum mer abwarten bis diese lnage wartezeit vorbei sit und wir unser krümelchen nummer 2 endlich in den armen halten können.

liebe grüsse jenny und bauchbewohner/in (18ssw)

Beitrag von anja_1986 11.09.06 - 14:31 Uhr

Huhu,

also mir gehts zur Zeit immernoch nich besonders. War am Donnerstag und Freitag wegen starker dauer Migräne krank geschrieben :(
Heute hatte ich meine theoretische Führerscheinprüfung und hab sie um einen Punkt in den Sand gesetzt *heul*
Ich kann mich zur Zeit einfach auf nix konzentrieren. Mein Mann hat mich schon ganz lieb aufgemuntert, als ich meiner Mum erklärt hab, dass mir einfach alles zuviel wird, meinte sie nur, wie das erst werden soll wenn das Baby da ist *schnief*
Fand ich schon etwas gemein.... ich mein dann bin ich ja immerhin die Hormonbelastung los und auch meinen streßigen Job erstmal.
Naja mal schaun wie lang ich das mit dem Job überhaupt noch aushalten, bin nun schon 2 mal für ne Woche krank geschrieben worden und mir gehts auf Arbeit immernoch ständig schlecht und ich mach soooo viele Fehler (arbeite für ne Bank und eröffne unter anderem Konten, Fehler sollte man sich da keine Erlauben!)

Aber ich sag immer, hauptsache meinem Würmchen gehts gut, und wenn ich mich dafür alle 3 Wochen für ne Woche krank schreiben lassen muss, dann muss das halt.

Ich freu mich auf meinen FA-Termin morgen :D hoffentlich mit Outing *aufgeregt bin*

LG Anja mit Würmchen 18. Woche

Beitrag von silverfire 11.09.06 - 14:43 Uhr

Huhu,

also bauchi wächst und gedeiht und ich bin zeitweise am überlegen obs der Krümel ist oder der Darm den ich spüre..wie als ob ein Fisch im Aquarium dich leicht streicht....

Ansonsten quälen mich zur Zeit nur die üblichen blöden Gedakne wie gehts dem Krümel gut usw.

Ich liebe meine zwei Umstandshosen, ohne die geht nischt mehr! Bin ja gespannt wann meine T-Shirts nein sagen werden...#gruebel#freu

Ich muss es jetzt mal wirklich im Klartext loswerden.. aber ich hab echt riesentitten bekommen..#hicks Sorry, aber so ist es nunmal!

Bauchi tut nun beim laufstehen, viellaufen, treppensteigen usw aua,a ber euch scheint es da ja nicht anders zu gehen!

Hab leider erst am 21. meine 4. VU..#schwitz ach wenn es heut doch shcon soweit wäre...ob es dann evtl nicht auch ein outing gibt #kratz;-)

Lieben Gruß, Silver und #baby-165

Beitrag von lunama 11.09.06 - 14:48 Uhr

Hallo,

mir gehts top.

Gelegentlich knäult sich zwar da unten in meinem Bauch was zu ner Kugel zusammen.#kratz Denke mal, das die Gebärmutter ein wenig krampft. Mein FA hat gemeint ich solls mal mit Magnesium versuchen.

Ansonsten sieht man den Bauch jetzt endlich mal ein bißchen wachsen.#freu Hab mein Zwockelchen allerdings noch nicht gespürt.#schmoll

Morgen hab ich den Termin für den grossen Ultraschall. Bin schon ganz gespannt, ob alles in Ordnung ist.

Liebe Grüsse,
Natascha + #baby (20.SSW)

Beitrag von nicbaerchi 11.09.06 - 14:56 Uhr

Hallooooo,

mir geht es eigentlich ganz gut, hab mir ne Erkältung geholt aber na ja die geht auch wieder!
Ansonsten wächst der Bauch im Moment ganz gut.
Am Wochenende konnte ich auch schon richtig die leichten Tritte der Kleinen Maus wahr nehmen, gestern abend hab ich die Hand vom Papi auf meinen Bauch gelegt und der hat natürlich gespannt gewartet...sehr süß...
Und als es dann soweit war und ich ihn begeistert fragte, na hast was gemerkt, da kam nur n trockenes nö...na toll. #schmoll
Beim dritten mal hat er dann gerafft, dass man von aussen manchmal nur son kleines Puckern merkt. Er meinte dann er freut sich eher auf die "richtigen" Tritte, wenn der Bauch Beulen schlägt. Männer können ja so lieblich sein...;-)

LG
Nicole und Püppy (18+4)

Beitrag von bellona 11.09.06 - 16:02 Uhr

HUHU Ihr lieben Februarmamis

Mir gehts auch sehr gut bis auf das ich mich zu tote langweile (arbeitsfreistellung) und das ich so tierische stimmungsschwankungen habe ständig anfange zu heulen grrr das macht mich verückt! ich weiß immer nicht ob das mein krümel ist oder nicht es fühlt sich so an als würde der krümel mit nem trinkhalm da unten mit dem fruchtwasser blubberblasen machen :)
hab auch keine schmerzen oder so!

ich genieß es nur schwanger zu sein! habt ihr euch nun schon mal ernsthaft gedanken gemacht wie ihr entbinde wollt?
ich glaub ich habe mich von meinem freund so langsam zu einer wassergeburt überzeugen lassen :)

liebe grüße antje 18 ssw

Beitrag von nicbaerchi 11.09.06 - 16:16 Uhr

Huhu,

also damit habe ich mich noch überhaupt nicht auseinander gesetzt. Bisher war ich auch noch nicht im dem Krankenhaus in dem ich entbinden möchte, die haben nur einmal im Monat Rundführung und da lag immer was an.
Aber Anfang Oktober werden wir nun mal schaun gehen.
Die halten da auch richtige Vorträge dazu, wenn ich deren Internetseite richtig verstanden habe.
Da wollte ich dann mal sehen wie was so abläuft!
Hab noch echt keinen Plan.#kratz

LG
Nicole und Püppy (18+4)