Brauche Rat nach Fehlgeburt !

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von idefix70 11.09.06 - 15:33 Uhr

Hallo,

ich hatte vor 7 Wochen eine Fehlgeburt und stelle mir nun die Frage, wann meine Periode wieder einsetzen sollte. Bis jetzt war nix.
Wie lange dauert das denn ?
Hat jemand erfahrung ?
Wäre dankbar für euren Rat.
Oder sollte ich mal zu meiner FÄ ?

Gruß Idefix

Beitrag von schnulli78 11.09.06 - 15:45 Uhr

hallo,

tut mir leid für dich mit der FG.

hatte selber schon 2 AS.

mein doc hat gesagt, dass die mens nach 4-6 wochen wieder kommen sollte. kamen auch beide male nach genau 4 wochen wieder.

ich würde dir raten mal zum doc zu gehen. 7 wochen hört sich für mich lang an. habt ihr jetzt in den 7 wochen verhütet?

LG Heike

Beitrag von swizzy 11.09.06 - 15:51 Uhr

Hallo Idefix,

tut mir leid dass Du eine FG hattest.
Ich hätte im Mai eine Fehlgeburt und nach 6 Wochen das erste mal meine Periode.
Ich glaube allerdings dass es sehr unterschiedlich ist. Manchmal braucht der Körper etwas länger.

lg Swizzy

Beitrag von sunflower.1976 11.09.06 - 16:08 Uhr

Hallo!

Oh je...#liebdrueck
Mein FA sagte, dass man oft direkt wieder einen "normalen" Zyklus habe. Wenn´s deutlich länger dauert, bis die Mens wieder kommt, solle man lieber nochmal zu FA. Das hängt aber auch davon ab, wie weit man in der Schwangerschaft war.
Ich hatte sechs Wochen nach der Ausschabung wieder meine Mens.

LG Silvia

Beitrag von barberina_hibbelt 11.09.06 - 16:42 Uhr

Liebe Idefix,

bei mir ist es kommenden Freitag schon 8 Wochen her und langsam werde ich auch echt ungeduldig.... Mein FA meinte, es kann zwischen 6 - 8 Wochen dauern.

Am 29.08. meine ich, meinen ES gespürt zu haben, d.h. ich wäre heute ES + 12 und hoffe nun, daß ich meinem Körper vertrauen kann, denn dann müsste die Mens jetzt die Tage kommen... Schon das würde mich sehr freuen, weil ich dann das Gefühl hätte, mein Körper ist ok.....

Wenn nicht, werde ich nächste Woche mal beim FA anrufen... ich würde doch sooo gerne wieder mithibbeln.....

Alles Liebe
Barberina

Beitrag von 123kathy 11.09.06 - 18:33 Uhr

Bei mir ging es recht schnell wieder, aber es kann auch dauern. Habt Ihr denn verhütet? Sonst bist Du vielleicht schon wieder schwanger?
Kathy