Wer macht den GOB selbst? Frage dazu!!

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von deluxe26 11.09.06 - 15:48 Uhr

Habe hier von einer Userin ein GOB Rezept mit Getreideflocken,Obst, Wasser u. Öl. Jetzt frage ich mich ob ich den auch kalt geben kann?
Gibts ja auch kalt im Gläßchen.

Dann könnte man ihn ja auch mal mitnehmen.

Oder gebt ihr den ausschließlich warm?

Beitrag von cldsndr 11.09.06 - 15:57 Uhr

Hallo,

hier einmal das Grundrezept aus meinem schlauen Buch
:
20g Flocken
90ml Wasser
100g Obst
5g Butter (oder Öl für Vegetarier)

wir sind noch nicht so weit, aber den GOB würde ich lauwarm oder bei Zimmertemperatur geben. Bei Instantflocken erübrigt sich das Kochen.

Beitrag von sunflower.1976 11.09.06 - 16:04 Uhr

Hallo!

Ich habe den Brei nach dem Rezept gemacht, das Dir eben schon beschrieben wurde. Dazu habe Schmelzflocken genommen und alles warm gemacht. André mochte und mag den Brei am liebsten noch ein bißchen warm, man kann ihn aber auch kalt werden lassen.

LG Silvia

Beitrag von sissy1981 11.09.06 - 16:09 Uhr

Meine haben ihn ausschließlich kalt gegessen - vorher haben sie ihn nicht mal angeschaut

Also ja natürlich