Wie krieg ich ne Leckere helle Soße zu Gemüse ohne Tütenkram hin??

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von stuetsche 11.09.06 - 16:18 Uhr

möchte jetzt da helena mit ißt nix mehr mit knorr und maggi machen.ist soweit auch kein problem aber wie soll ich soßen vor allem zu gemüse machen??sollte nicht mordsmäßig viel kalorien haben und natürlich lecker schmecken.bitte um hilfe!#koch
liebe grüße.sonja mit helena 1 jahr.

Beitrag von pipilotta20 11.09.06 - 16:56 Uhr

Hallo
Hab mal gegooglet und das gefunden . So in etwa hab ich die auch schon gemacht.

http://www.oetker.de/wga/oetker/html/frameset/ascr-4hfdup.de.html?key=ascr-4hfdup


L.g pipilota20#stern#stern#stern

Beitrag von truelovingirl 11.09.06 - 21:11 Uhr

Meine Mama hat das immer gemacht:
Mehlschwitze mit dem Wasser von einer Erbsen-und-Möhrchen-Konserve auffüllen und abschmecken. Ich fand es immer superlecker.

LG Anka :)

Beitrag von karl.hsr 13.09.06 - 12:39 Uhr

wieso brauchst du soße zu gemüse??

Beitrag von stuetsche 13.09.06 - 15:20 Uhr

wie soll ichs denn sonst runterkriegen?:-p.da es meist kartoffeln und fleisch dazu gibt ist ja alles ziemlich trocken und mir schmeckts halt mit soße einfach besser...